Liegender Buddha im Wat Pho (Bangkok)

Wat Pho Bangkok

Der Tempel Wat Pho (auch Wat Po) liegt im Zentrum der historischen Altstadt von Bangkok gleich südlich neben dem Großen Palast. Um 1688 erbaut ist er der älteste Tempel in Bangkok.

Wat Pho Bangkok
1. Phra Ubosot
2. Prangs (Phra Maha Chedi Si Rajakarn)
3. Liegender Buddha (Phra Buddha Saiyas)
4. Phra Mondop
5. Phra Budha Maravichai
6. Phra Buddha Lokanat
7. Phra Buddha Chinnasri
8. Phra Buddha Chinnaraj
9. Phra Buddha Palilai
10. Phra Buddha Sasada

Damals war noch Ayutthaya Hauptstadt des Siamesischen Königreiches (1351-1767). Als 1767 im Siamesisch-Birmanischen Krieg die Altstadt von Ayutthaya zerstört und von Thailand aufgegeben wurde, gründete König Rama I die neue Hauptstadt Bangkok.

Von 1789 bis 1801 ließ er die Tempelanlage Wat Pho restaurieren und erweitern. Auf dem 8 Hektar großen, weitläufigen Gelände finden sich in großzügigen Grünanlagen verschiedene Tempel und Chedis bzw. Prangs. Letztere sind aus der Khmer-Architektur übernommene und dem Thailändischen Stil angepasste Türme, in welchen Teile von Reliquien oder Besitztümern Buddhas, heilige Statuen oder Fußabdrücke Buddhas bewahrt und verehrt werden.

Der Liegende Buddha

Wat Pho: Der Liegende Buddha.

Absoluter Höhepunkt dieses für viele Schönsten der Tempel in Bangkok ist der riesige liegende Buddha. Im Kern aus Backstein, ist er mit Gips ummantelt und dieses mit schimmerndem Blattgold bedeckt. Der Buddha liegt in der Pose seines Überganges ins Nirvana.

Wandmalerei im Wat Pho

Die Wände rundum sind bedeckt mit Bildern, die Szenen aus seinem Leben zeigen.

Mit einer Länge von 46 Metern und einer Höhe von 15 Metern ist dies aber noch nicht einmal der größte liegende Buddha in Thailand.

Die Prangs im Wat Pho

Phra Maha Chedi Si Ratjakarn - Prangs im Wat Pho
2. Phra Maha Chedi Si Ratchakarn

Chedis, auch Stupa oder Pagode genannt, sind meist große glockenförmige Türme. Die Prangs sind eher sehr schlank. So sind die Chedis im Wat Phra Kaeo, Wat Pho und Wat Arun in ihrer Architektur Prangs. Die vier nach den Himmelsrichtungen ausgerichteten Prangs im Wat Pho sind mit ihren jeweils 42 Metern Höhe weithin sichtbar.

Die sterblichen Überreste von König Rama I

Phra Buddha Deva Patima Korn im Bot des Wat Pho Bangkok
1. Phra Buddha Deva Patima Korn in der Bot des Wat Pho

Das heiligste und wichtigste Gebäude jeder Tempelanlage, also auch des Wat Pho, ist die Bot oder auch Ubosot, wo die Mönche ihre Zeremonien abhalten.

Im Wat Pho sind im Sockel der in der Bot sitzenden Buddhastatue die sterblichen Überreste von König Rama dem Ersten aufbewahrt.

Der Wat Pho in Bangkok
Dieser älteste Tempel enthält eine überaus große Sammlung von Buddha-Figuren, sowie das nationale Zentrum für Thaimedizin u. Thaimassage.

Buddha-Figuren im Wat Pho

Phra Buddha Maravichai
5. Phra Buddha Maravichai
Phra Buddha Chinnasri
7. Phra Buddha Chinnasri
Phra Buddha Lokanat Wat Pho
6. Phra Buddha Lokanat
 

Medizin und Thaimassage im Wat Pho

Wat Pho ist das nationale Zentrum für thailändische Medizin und Thaimassage. Das Wissen um die im 13. Jahrhundert aus Indien ins heutige Thailand gekommene Ganzkörpermassage drohte in Vergessenheit zu geraten, nachdem burmesische Truppen die meisten schriftlichen Zeugnisse vernichtet hatten. Da ließ Rama I 1788 Kopien und Fragmente der Lehre von der Thaimassage als Gravuren in die Tempelwände meißeln, um das Wissen zu erhalten.

Die Thaimassage wird meist auf dem Boden ausgeführt mit Daumen, Handballen, Ellbogen, Knien und Füssen, ist also eine recht harte Übung. Absolventen der Schule des Wat Pho werden überall auf der Welt besonders geschätzt.

Im Wat Pho wird außerdem noch heute Medizinische Heilkunst gelehrt. Rama II hatte 1832 die öffentliche demokratische Universität gegründet, zu der alle Stände Zugang haben sollten.

Empfehlenswerte Hotels in der Nähe vom Wat Pho

Das Boonsiri Place Hotel* bekommt seit Jahren durchgehend gute Bewertungen. Besonders gelobt werden das gute Preis-Leistungsverhältnis und die optimale Lage mit Khao San Road, Wat Phra Kaeo, Wat Pho, Wat Saket, Chinatown und dem Hua Lamphong Bahnhof mit Anbindung an die U-Bahn in Laufweite. Außerdem werden auf Bewertungsportalen auffällig oft das freundliche Personal und die Sauberkeit der Zimmer gelobt.

Auch das Aurum The River Place* sticht mit guten Bewertungen aus der Masse der Hotels in unmittelbarer Nähe zum Wat Pho. Das kleine Hotel liegt direkt am Chao Phraya. Besonders beliebt ist bei den Gästen das Frühstück in dem Restaurant mit Blick auf den Fluss. Auch die ruhige Lage des Hotels wird sehr geschätzt.

Lage des Wat Pho

Der Wat Pho liegt in der Altstadt von Bangkok nahe dem Chao Phraya River, direkt neben dem Großen Palast und Wat Phra Kaeo. Zu Fuß kannst du die Distanz zwischen Großem Palast und Wat Pho in 5 Minuten zurücklegen. Ein weiterer Tempel in der Nähe ist der Wat Mahathat.

Tipp! Anfahrt mit dem Chao Phraya Express Boat

Öffnungszeiten und Preise - Wat Pho

  • Täglich 8-18 Uhr
  • Der Eintritt kostet 100 Baht (ca. 2,70 Euro).

Wat Pho Thai Traditional Medical School (Thai Massage Service)

Geldschalen im Wat Pho.

Öffnungszeiten: 8–17 Uhr

Preise für Massagen:

  • Thai Massage 30 Minuten: 260 Baht (ca. 7 Euro)
  • Thai Massage 60 Minuten: 420 Baht (ca. 11,35 Euro)
  • Fuß-Massage 30 Minuten: 280 Baht

Weitere Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Teile den Artikel mit deinen Freunden:

Das könnte dich auch interessieren

Wat Phra Kaeo & Großer Palast

Wat Phra Kaeo Bangkok

Wat Arun - Tempel der Morgenröte

Wat Arun Bangkok

Wat Saket - Golden Mount

Wat Saket Bangkok

Khao San Road Bangkok

Khao San Road