Das alte Zollhaus in Bangkok - Junge am Fenster.

Altes Zollhaus in Bangkok – Kolonialgebäude am Chao Phraya

Das alte Zollhaus (Old Customs House) gehört nicht zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Bangkok, ist es aber durchaus wert, sozusagen unterwegs mitgenommen zu werden.

Das alte Zollhaus in Bangkok.
Um dieses Gebäude, das Old Customs House, geht es in folgendem Beitrag.

Wer zu Fuß die Gegend zwischen der BTS Station Saphan Taksin und dem Viertel Talad Noi am Rande von Chinatown erkundet, entdeckt vielleicht zufällig dieses alte, direkt am Ufer des Chao Phraya liegende Kolonialgebäude, ein Haus mit ganz besonderem Charme.

Da es nicht weit von den Top-Sehenswürdigkeiten in Bangkok wie Wat Arun, Wat Pho und Wat Phra Kaeo liegt, kann man es aber auch gezielt mit einem kleinen Umweg in seine Besichtigungstour einbinden.

Entstehungsgeschichte

Das alte Zollhaus von Bangkok liegt am Ostufer des Chao Phraya in der Nähe des Tha Oriental Pier. Entworfen und erbaut wurde es um 1888 während der Regierungszeit von König Rama V. Dieser König war für westliche Einflüsse aufgeschlossen und beauftragte den italienischen Architekten Joachim Grassi (1837-1904) mit dem Bau zahlreicher bedeutender Gebäude in Bangkok.

So war Grassi auch für Entwurf und Konstruktion des Zollhauses verantwortlich. Er gestaltete den Bau im Stil des venezianischen Architekten Palladio. Die mit Säulen und Sprossenfenstern gegliederte, prächtige Fassade blickt auf den Fluß. Zu seiner Zeit war der dreistöckige Bau das modernste Gebäude in Bangkok.


Vollbild - Panorama vom alten Zollhaus in neuem Fenster öffnen

Die Zollstation war für die Kaufleute, die mit ihren Handelsschiffen aus fremden Ländern kamen, das Tor nach Thailand, »The Southern Gateway of the City«. Hier mußten alle durch. Hier mußten die ausländischen Waren deklariert werden, wurden Einfuhrzölle erhoben und überhaupt alle Zollangelegenheiten erledigt.

Heutige Nutzung

Fotoshooting am alten Zollhaus in Bangkok.

1949 wurde die Zollstation an einen anderen Ort verlegt. Das Old Customs House wurde als Quartier für das Personal der Bang Rak Fire Station (Feuerwehr) genutzt. Feuerwehrautos vor dem Gebäude, Feuerlöschboote am Steg.

2016 zog auch die Feuerwehr aus. Verschiedene Pläne für eine Sanierung oder Neuverwendung des Hauses wurden nie umgesetzt. Das Haus verfällt langsam, Putz bröckelt ab, die gelbe Farbe blättert ab.

Das alte Zollhaus.

In mehreren Filmen fand das Customs House noch als Filmkulisse Aufmerksamkeit und wurde gerne als Kulisse von Hochzeitsfotografen genutzt. Zuletzt (Anfang 2017) aber waren alle Eingänge verbarrikadiert und an den Fassaden Hinweisschilder angebracht, dass fotografieren verboten ist.

Karte - Altes Zollhaus Bangkok

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Weitere Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Das könnte dich auch interessieren

Chinatown in Bangkok

Chinatown Bangkok - Das China Gate

Chatuchak Weekend Market

Chatuchak Market in Bangkok - Kätzchen im Käfig

Grüne Lunge von Bangkok

Phra Pradaeng - Die grüne Lunge von Bangkok

Rooftop Bars in Bangkok

Sky Bar Bangkok