Flugzeugfriedhof in Bangkok - Bangkoks Airplane Graveyard.

Flugzeugfriedhof in Bangkok

Alle Informationen über den Airplane Graveyard Bangkok

Zugegeben, dieser Flugzeugfriedhof mitten in Bangkok ist keine klassische Sehenswürdigkeit der Stadt. Auf seine Art ist es aber doch ein hochinteressantes Ausflugsziel, ein etwas gespenstischer Ort mit einem ganz speziellen Flair. Ich finde auch schon die Anfahrt zu dem Flugzeugfriedhof mit dem Kanalboot absolut lohnenswert.

Der Flugzeugfriedhof in Bangkok.

Und wann hat man schon die Möglichkeit eine Boeing 747 durch den Frachtraum zu begehen, sich den Weg über eine Sprossenleiter in den Passagierraum und weiter über eine Treppe ganz hinauf in das Cockpit zu bahnen, um dann im Pilotensitz Platz zu nehmen und den Verkehr auf der viel befahrenen, vierspurigen Ramkhamhaeng Road zu beobachten.

Das Cockpit der Boeing 747 vom dem Flugzeugfriedhof in Bangkok.

Vielleicht ist dieser Flugzeugfriedhof für die meisten Touristen kein lohnendes Ausflugsziel. Interessierte oder Flugzeugfans werden aber ihre Freude dort haben und für Expats und Langzeiturlauber ist der Ort eine willkommene Abwechslung zu den rund 400 Tempeln der Stadt.

So nehme ich den Flugzeugfriedhof mit in meine Liste der Sehenswürdigkeiten von Bangkok auf.

Was dich auf dem Flugzeugfriedhof in Bangkok erwartet

Flugzeugwracks in Bangkok.

Der Flugzeugfriedhof von Bangkok befindet sich auf einem großen Privatgelände. Die imposanten Flugzeugwracks im Vordergrund bilden einen krassen Kontrast zu den Hochhäusern im Hintergrund. Die Flugzeuge, die hier vor sich hin gammeln, waren einst Stolz der thailändischen Luftfahrt.

Die Attraktion auf diesem Gelände sind die Wraks von zwei McDonnell Douglas MD-82 und einer Boeing 747-400. Die Jets bestehen größtenteils aus wertvollem Aluminium und sollten eigentlich recycelt werden. Warum und wie die Jets auf diesem Privatgelände gelandet sind, konnte ich nicht herausfinden.

Direkt am Eingang zu dem Gelände leben ganze Familien in weiteren Flugzeugrümpfen. Die großen Jets weiter hinten in dem Gelände sind unbewohnt. Man kann sie frei begehen.

Was du beachten solltest, wenn du den Flugzeugfriedhof in Bangkok besuchen willst

In dem Rumpf der Boeing 747 wird es aufgrund fehlender Belüftung besonders zur Mittagszeit sehr heiß. Daher empfiehlt es sich, schon morgens oder erst am Nachmittag zu kommen.

Ausgeschlachtete McDonnell Douglas MD-82 auf Bangkoks Flugzeugfriedhof.

Die Flugzeugwracks bestehen größtenteils aus Metall und Kunststoff. Sie wurden grob auseinandergeschnitten und es stehen überall scharfkantige Ecken mit teilweise spitzen Nieten heraus. Dadurch besteht eine gewisse Verletzungsgefahr. Festes Schuhwerk ist somit angeraten.

Durch die teilweise demontierte Innenraumverkleidung liegt das Dämmmaterial frei. Dabei handelt es sich um eine Art Glaswolle, die Hautreizungen verursachen kann. Nach Möglichkeit solltest du möglichst wenig Staub aufwirbeln und nicht alles anfassen. Lange Hosen und ein langärmliges Oberteil schützen auch vor der Glaswolle.

Flugzeugfriedhof Bangkok - Lage und Anfahrt

Innenraum der Boeing 747 auf dem Airplane Graveyard Bangkok.

Am einfachsten ist die Fahrt mit dem Kanalboot auf dem Saen Saep Kanal (Khlong Saen Saep). Zusteigen kannst du z.B. in der Nähe vom MBK (Hua Chang Bridge Pier) oder auch nahe der MRT Station Phetchaburi bzw. der Airport Rail Link Station Makkasan (Asoke/Petchaburi Pier).

Die Fahrt mit dem Kanalboot bietet sich an, da sie vom Zentrum aus mit nur 7 Baht (etwa 19 Euro Cent) sehr günstig ist. Außerdem liegt der Flugzeugfriedhof nur wenige Gehminuten von der Anlegestelle entfernt. Bei der Fahrt kannst du auch nichts falsch machen, da die Haltestelle, an der du aussteigen musst, die östlichste Haltestelle ist. Vor dem Anlegen am Wat Sri Bunruang macht das Boot auf dem kleinen Kanal eine spektakuläre Drehung.

Jetzt musst du nur aussteigen und an dem Wat vorbeilaufen. An der Hauptstraße (Ramkhamhaeng Road) angekommen, musst du rechts auf diese abbiegen und der Straße noch ein kleines Stück folgen. Du passierst noch einen 7 Eleven Supermarkt, überquerst auf einer kleinen Brücke einen Kanal und dann siehst du schon die imposanten Flugzeugwracks auf der rechten Seite.

Flugzeugfriedhof Bangkok auf der Karte

Öffnungszeiten und Eintrittspreis

Für 100-200 Baht (maximal 5 Euro) Eintritt sperrt dir einer der Bewohner das Tor zu dem Gelände auf. Ab 16 Uhr wird niemand mehr eingelassen.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Weitere Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Das könnte dich auch interessieren

Grüne Lunge von Bangkok

Bangkok Tagesausflug - Mit dem Fahrrad durch die grüne Lunge der Stadt

Nachtmärkte in Bangkok

Nachtmarkt Bangkok

Die schönsten Rooftop Bars

Sky Bar Bangkok

Khao San Road Bangkok

Khao San Road Bangkok - Tipps und Infos