Platinum Fashion Mall - Shopping in Bangkok.

Platinum Fashion Mall in Bangkok

Die Platinum Fashion Mall in Bangkoks Pratunam-Viertel ist ein riesiges Einkaufs­zentrum, in dem modische Kleidung und Accessoires sowohl zu Einzelhandelspreisen (Retail Sale) als auch zu Großhandelspreisen (Wholesale) erhältlich sind.

Platinum Fashion Mall in Bangkok.
The Platinum Fashion Mall in Bangkoks Pratunam-Viertel.

Die Shopping Mall ist in zwei aneinandergrenzenden Gebäuden untergebracht und in drei Zonen unterteilt. Gebäude A (Zone 1 und 2) verfügt über 23 Stockwerke und nimmt eine deutlich größere Grundfläche ein. Die Verkaufsflächen der Mall befinden sich hier in den sieben untersten Etagen. Darüber gibt es ein Parkhaus mit mehr als 1.500 Parkplätzen, Büroräume und die 12-stöckige Wohnanlage »The Platinum Condominium«. Weitere Verkaufsräume findest du in den unteren fünf der insgesamt 25 Stockwerke von Gebäude B (Zone 3), dessen obere Etagen das Hotel Novotel Bangkok Platinum Pratunam besetzt.

Die Platinum Fashion Mall ist mit rund 2.000 Geschäften auf einer Verkaufsfläche von mehr als 110.000 m² Thailands größte Fashion Mall. Die Geschäfte der Mall gleichen eher Marktständen als herkömmlichen Ladengeschäften. Es gibt weder Schaufenster noch Türen; die Läden werden nach Feierabend mit metallenen Jalousien verschlossen. Im Gegensatz zu klassischen Märkten, wie z.B. dem Chatuchak Weekend Market oder dem gegenüber der Mall gelegenen Pratunam Market, kommst du hier jedoch in den Genuss eines deutlich komfortableren Einkaufserlebnisses.

Die hellen und damit freundlich wirkenden Räumlichkeiten der Mall sind klimatisiert und sauber. Weitere Annehmlichkeiten sind das riesige Parkhaus, die zahlreichen Geldautomaten und Bankfilialen, der empfehlenswerte Food Court und weitere gastronomische Einrichtungen, vier große Aufzüge, 22 Rolltreppen sowie zahlreiche saubere WCs auf jeder Etage, um nur ein paar davon genannt zu haben.

Warenangebot und Orientierung in der Platinum Shopping Mall

Die in der Platinum Fashion Mall erhältliche Kleidung ist qualitativ hochwertig und äußerst preiswert. Ein Großteil des Angebots ist auf den Geschmack der überwiegend asiatischen Kundschaft ausgelegt. Teure Designermode weltbekannter Modemarken, wie du sie zum Beispiel in den Luxuskaufhäusern am nahegelegenen Siam Square (Siam Paragon, Siam Discovery Mall usw.) oder in der am Westufer des Chao Phraya gelegenen ICONSIAM Shopping Mall findest, gibt es hier kaum. Auch das Angebot an gefälschten Markenklamotten ist hier gering bis nicht vorhanden. Wer solche sucht, findet im MBK und auf dem Chatuchak Market ein weitaus größeres Angebot an Fälschungen bekannter Modelabels.

Aufgrund der relativ streng umgesetzten Kategorisierung der einzelnen Etagen, bei der verwandte Kategorien (Damen, Herren, Kinder, Accessoires, Souvenirs usw.) jeweils auf den gleichen Stockwerken untergebracht sind, findet man sich trotz der unglaublich vielen Läden schnell gut zurecht. Eine weitere Orientierungshilfe bieten die Namen (Ginza, Soho, usw.) der Etagen und die Nummerierung der Gänge und Verkaufsstände. Dieses System kennt man auch aus deutschen Parkhäusern und anderen beliebten Shopping Malls in Bangkok, wie z.B. dem Terminal 21.

Damenabteilung in der Platinum Fashion Mall.
»Camden 7« in Gebäude A der Platinum Fashion Mall. Im 7. Gang der vierten Etage (siehe Etagenverzeichnis) findest du Fashion für Damen und Herren.

Die Platinum Fashion Mall ist in etwa wie folgt aufgeteilt. Im Untergeschoss (Basement Floor) liegt der Schwerpunkt bei Jeans und Fashion. In den beiden darüber gelegenen Stockwerken gibt es vor allem Damenmode, in den nächsten beiden Stockwerken werden Damen und Herren fündig. Lederwaren (Schuhe, Handtaschen etc.) und Accessoires findest du vor allem in den oberen Etagen. Eltern sollten sich die Kinderabteilung in der 5. Etage (Orchard) nicht entgehen lassen. Das Angebot hier ist extrem groß und reicht von Kinderbekleidung bis hin zu Spielzeug. Im 6. Stockwerk gibt es Essen, Accessoires und Souvenirs. Besonders empfehlenswert ist hier der gute und preisgünstige Food-Court.

Etagenverzeichnis der Platinum Fshion Mall

Etage (Bez.) Gebäude A (Zone 1 und 2) Gebäude B (Zone 3)
BF (Ginza) Jeans & Fashion (Damen), Wechselstube Parken
1 (Soho) Information, Fashion (Damen), Wechselstuben, 7-Eleven Supermarkt Fashion (Damen), Wechselstube, McDonald’s, Tom N Toms Coffee
2 (Oxford) Fashion (Damen) Fashion (Damen)
3 (Nathan) Fashion (Damen & Herren) Taschen
4 (Camden) Fashion (Damen & Herren), Lederwaren Lederwaren, Red Mango (frozen yogurt and smoothie)
5 (Orchard) Fashion (Kinder), Leder & Accessoires, Souvenirshop (Sun Star Gift Shop; Geschenkeladen), Bankfilialen Leder & Accessoires, Schuhe, Heads Or Tails
6 (Platinum Food Center) Food & Beverage, Accessoires & Souvenirs, Fuji, KFC Novotel Bangkok Platinum Pratunam; 23-25 Executive-Zimmer
7-10 Parken (Fl. 7 DHL)
11 Management und Büros der Platinum Fashion Mall
12-23/25 The Platinum Condominium

Preise und die Besonderheiten der Platinum Fashion Mall

Thailands größte Fashion Mall ist ein One-Stop-Einkaufszentrum und bietet damit Groß- und Einzelhändlern sowie den Kunden ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Services. An einem Ort finden Interessenten unter anderem Möglichkeiten für Transport und Lagerung, zahlreiche Parkplätze, günstige gastronomische Einrichtungen für das Mittagessen und viele weitere Annehmlichkeiten. Ziel dieses Handelskonzepts, das heutzutage für nahezu alle größeren Einkaufszentren gilt, ist es, den Beteiligten das Einkaufen und Handeln so bequem wie möglich zu gestalten.

Das Besondere an der Platinum Fashion Mall und dem gegenüber von diesem Einkaufszentrum gelegenen Pratunam Market ist, dass hier besonders viele thailändische und auch internationale Fashion-Großhändler und Modeunternehmen agieren. Normalverbraucher können von der riesigen Auswahl und dem generell sehr niedrigen Preisniveau profitieren. Hier sehr preiswert offerierte Kleidung und Accessoires werden dir unter Umständen anderorts wieder begegnen. Viele Modehändler beziehen ihre Ware nämlich zu Großhandelspreisen in Pratunam, um sie dann über Online-Shops oder Märkte, z.B. in Bangkok, Pattaya, Hua Hin oder Phuket, zu deutlich höheren Preisen wieder zu verkaufen.

Handeln

Die Platinum Fashion Mall ist als Wholesale-Shopping-Mall weltbekannt und das hat sich auch in den Köpfen der Verkäufer verankert. Handeln ist hier zwar auch bei Einzelstücken erlaubt und wird generell nicht übelgenommen, jedoch wirst du bei dem Versuch zu feilschen meist auf taube Ohren stoßen. Mit besonders günstigen Preisen kannst du aber rechnen, wenn du mehrere Kleidungsstücke bei einem Shop kaufst. Angenehm an der Fashion Mall ist, dass meiner Erfahrung nach die Verkäufer den Kauf von bereits drei Kleidungsstücken als »Wholesale« (Großhandel) und nicht mehr als »Retail Sale« (Einzelhandel) einstufen und nicht etwa erst ab 50, 100 oder 1.000 Stück. Wenn dir also ein T-Shirt für 100 Baht gefällt, kannst du damit rechnen, dass du in dem Geschäft drei Shirts für 240 Baht erwerben kannst. Das einzelne T-Shirt kostet dich dann also nur 80 Baht (ca. 2,20 Euro).

Tipp: Noch günstiger als in der Platinum Fashion Mall, die ein Zwischending aus schickem klimatisierten Kaufhaus und einfachem Kleidermarkt ist, kannst du auf dem gegenüber der Mall gelegenen Pratunam Market einkaufen. Die teureren Standmieten der Mall bringen es nämlich mit sich, dass hier hauptsächlich die vermeintlich hochwertigere Ware zu etwas höheren Preisen angeboten wird. Auf dem urigen Pratunam Market, dessen Verkaufsflächen zum Teil auch als Lagerraum für die Shops der Mall dienen, findest du noch billigere Kleidung. Hier und da kannst du aber auch die in der Mall angebotene Ware zum etwas günstigeren Preis entdecken.

Tipps für den Einkaufsbummel in der Platinum Fashion Mall

Die Platinum Fashion Mall wird überwiegend von Einheimischen sowie von asiatischen Urlaubern und Expats, u.a. Chinesen, Japanern, Koreanern, Indern und Malaien, besucht. Westliche Touristen machen nur einen relativ kleinen Teil der Kundschaft aus. So orientiert sich auch das Warenangebot der Mall vor allem an den Bedürfnissen einer asiatischen Kundschaft, die eher kleine Konfektionsgrößen sucht. Gerade fülligere Europäer sollten daher ihre Erwartungen nicht zu hoch setzen. Natürlich gibt es auch kräftig gebaute Asiaten und hier und da wird sich auch ein T-Shirt in XXL finden. Zudem gibt es mittlerweile auch einige Shops, die sich auf Übergrößen spezialisiert haben. Bei der Damenmode fällt das Angebot an größeren Konfektionen allerdings generell eher bescheiden aus.

Kinderabteilung in der Platinum Fashion Mall.
Ein Gang in der Kinderabteilung in der 5. Etage (Orchard) der Mall.

Auch was Farben, Schnitte und Stoffe angeht, werden Herren hier schneller fündig, sind doch bei der Herrenmode die Unterschiede zwischen asiatisch und europäisch eher gering. Ein ganz anderes Bild bei der Damenmode. Hier dominieren in Asien oft knallige Farben, ungewöhnliche Schnitte, kindliche Motive (z.B. die in Thailand sehr beliebten japanischen Comicfiguren Hello Kitty und Doreamon) und jede Menge angenähte Rüschen, Plastikperlenketten und Ähnliches. Mit wenigen Ausnahmen, z.B. den Südkoreanerinnen, kleiden sich die meisten Asiatinnen aus unserer Sicht eben nicht besonders stylisch. Du musst für einen erfolgreichen Einkaufsbummel in der Platinum Fashion Mall bei deiner Suche also unter Umständen deutlich mehr Zeit einplanen, als du es aus europäischen Modekaufhäusern gewohnt bist.

Tipp: In Thailand ist es nicht üblich, die Kleidung vor dem Kauf anzuprobieren. So werden Umkleidekabinen nur für Ausländer provisorisch aufgestellt. Die Thailänder selbst kann man oft dabei beobachten, wie sie sich die zugeknöpfte Hose mit dem Bund um den Hals legen. Bringen sie den Bund hinter dem Hals gerade noch zusammen, passt er auch perfekt um die Hüfte. Du kannst die Waren vorm Einkauf aber anprobieren, indem du sie über deine eigene (am besten saubere, eng anliegende) Kleidung anziehst.

Weitere nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten und Touristenattraktionen

In Laufweite zur Platinum Fashion Mall befinden sich zahlreiche weitere Einkaufszentren und Märkte. Du kannst in der Gegend also durchaus den kompletten Tag mit Einkaufen verbringen. In dem Fall solltest du dich mit guten Laufschuhen und bequemer Kleidung auf den Weg machen.

Unbedingt besuchenswert ist der bereits mehrfach erwähnte Pratunam Market, der sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Phetchaburi Road (siehe Karte) im sogenannten Pratunam Complex befindet. Dieser quirlige Markt ist Thailands größter Textilmarkt und bietet eine riesige Auswahl an unglaublich günstiger Kleidung, Accessoires und Stoffen. Rund 400 Meter östlich der Platinum Mall findest du den Talad Neon (The Neon Night Bazar), einen in gleißendes Neonlicht gehüllten Nachtmarkt in Bangkok, auf dem du allabendlich neben Kleidung, Accessoires und anderen Waren auch kulinarische Köstlichkeiten bekommst. 150 Meter westlich der Mall und noch vor der Indonesischen Botschaft kommen Technikfans auf ihre Kosten. Hier befindet sich nämlich das Elektronikkaufhaus Pantip Pratunam (auch Pantip Plaza genannt), eines der bekanntesten Kaufhäuser für Technik und Computer in Bangkok.

Vom Pratunam-Viertel aus sind weitere beliebte Einkaufszentren, u.a. Central World, Siam Paragon, Siam Center, Siam Discovery Store, Siam Square One und MBK, bequem zu Fuß zu erreichen. Mit Ausnahme des MBK sind diese Malls jedoch vor allem für ihre Modegeschäfte und Boutiquen im gehobenen bis luxuriösen Preissegment bekannt. Ein nahegelegenes Highlight ist der Baiyoke Sky Tower, eines der höchsten Gebäude von Bangkok, von dessen zwangloser Rooftop Bar aus du einen fantastischen Rundumblick über die Stadt genießen kannst.

Nur wenig Zeit zum Shoppen?

Wenn du auf der Suche nach günstigen, dem westlichen Geschmack entsprechenden Kleidungsstücken bist, aber nur wenig Zeit für deinen Aufenthalt in Bangkok eingeplant hast, dann empfehle ich dir für deinen Einkaufsbummel, gleich Märkte und Einkaufszentren zu besuchen, deren Angebot sich hauptsächlich an westliche Touristen oder thailändische Studenten richtet. Empfehlenswert dafür sind z.B. der Chatuchak Weekend Market, das MBK Center, die Verkaufsstände in der frisch sanierten Khao San Road oder die hippen Nachtmärkte von Bangkok.

Geldautomaten und Wechselstuben

Geldautomaten (ATM) findest du in der Platinum Fashion Mall auf nahezu jeder Etage, Wechselstuben gibt es im Erdgeschoss. Außerdem kannst du bei einigen der im 5. Stockwerk (Orchard-Etage) ansässigen Bankfilialen (Bangkok Bank, Kasikornbank, Krung Thai Bank usw.) dein Bargeld wechseln. Für den gegenüberliegenden Textilmarkt empfiehlt es sich ausreichend kleine Banknoten mitzunehmen.

Tipp: Beachte, dass beim Abheben von Bargeld in Thailand Gebühren fällig werden, von denen du einige mit der richtigen kostenlosen Kreditkarte sparen kannst. Weitere Informationen über die thailändische Währung und das Bezahlen in Thailand findest du unter Geld in Thailand, empfehlenswerte Kreditkarten für Südostasien stelle ich dir unter Kreditkarte Thailand vor.

Essen & Restaurants

Am Fußgängerweg vor der Platinum Fashion Mall befinden sich neben ein paar Marktständen auch mobile Garküchen und Cafés, bei denen du dir günstige Snacks kaufen kannst. Weitere Cafés und Restaurants internationaler Ketten gibt es im Untergeschoss (z.B. Black Canyon Coffee, Mister Donut, S&P-Restaurant) sowie im Erdgeschoss (McDonald’s, Dunkin Dounuts, Swensens usw.) der Mall. Gut und preiswert isst du im Platinum Food Center, das sich im 6. Stockwerk der Mall befindet und mehr als 1.500 Sitzplätze sowie einem Food-Court mit vielen verschiedenen kleinen Küchen bietet. Um im Food-Court zu essen, musst du dir als Erstes an einer der Kassen eine Karte holen, welche mit Geld (100 Baht pro Person sind ausreichend) aufgeladen wird. Im Anschluss gehst du zu deiner favorisierten Küche, bestellst dein Essen und bezahlst mit der zuvor gekauften Karte. Nach dem Essen lässt du dir an der Kasse das Restgeld wieder herausgeben.

Lage und Anfahrt

Die Platinum Fashion Mall liegt an der Phetchaburi Road in Bangkoks Bezirk Ratchathewi (Thai: ราชเทวี). Das Viertel ist auch unter dem Namen Pratunam (Thai: ประตูน้ำ; zu Deutsch: Wassertor) bekannt. Dieser Name stammt aus der Zeit um 1905, als König Chulalongkorn (Rama V.) am nahegelegenen Saen Saep Kanal einen Damm errichten ließ, um den Wasserstand für die Bootsfahrt kontrollieren und Wasser für die Landwirtschaft abführen zu können. Heute ist Pratunam vor allem als Einkaufsviertel bekannt. Außerdem gehört das Viertel mit seinen breiten und viel befahrenen Straßen, den auf dem Khlong Saen Saep verkehrenden Kanalbooten und den das Viertel umschließenden Schienenfahrzeugen (Skytrain und Airport Rail Link) zu den Hauptverkehrsknotenpunkten der Stadt.

Blick von einer Überführung auf die Platinum Fashion Mall in Bangkok.
Phetchaburi Road und Taxistand vor dem Haupteingang von Gebäude A der Platinum Fashion Mall.

Anreise mit dem Taxi

Taxifahrten in Bangkok sind preisgünstig und bequem und die Platinum Fashion Mall (bzw. Pratunam und Phetchaburi Road) ist den Taxifahrern ein Begriff. Alleinreisende sind jedoch mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln oft kostengünstiger unterwegs und generell kannst du dir viel Zeit sparen, wenn du Taxifahrten während der Rush-Hour meidest. Je nach Ausgangspunkt kann eines der folgenden Verkehrsmittel für dich also die bessere Alternative zum Taxi sein.

Anfahrt mit dem Skytrain

Wenn du 10 Minuten Fußweg nicht scheust, dann kannst du mit der Sukhumvit Line des Skytrain (BTS) bis zur Haltestelle Chit Lom (ca. 900 m) oder Ratchathewi (ca. 950 m) fahren und von dort aus laufen. Falls die Silom Line des Skytrain näher an deinem Ausgangspunkt liegt, kannst du auch bis zur Haltestelle Siam (1,2 km; siehe Karte) fahren, wo sich die beiden Linien des Skytrain treffen. Ob du dann wegen 300 Metern Wegersparnis den Zug wechselst oder gleich von hieraus läufst, kannst du je nach Lust und Laune entscheiden.

Die BTS-Station Ratchathewi liegt nur wenige Meter von der Phetchaburi Road entfernt, sodass du die Platinum Fashion Mall von hieraus nicht verfehlen kannst. Von den Haltestellen Chit Lom und Siam aus folgst du am besten der Beschilderung Richtung Central World. Über die Ratchadamri Road läufst du dann an der Central World vorbei und noch ein kurzes Stück weiter über den Kanal bis zur nächsten großen Kreuzung (Phetchaburi Road). Zu deiner Linken befindet sich dann Gebäude B der Platinum Fashion Mall.

Mit dem Kanalboot zur Platinum Fashion Mall

Aus einigen Stadtbezirken bietet sich die Anfahrt mit den Kanalbooten des Khlong Saen Saep an. Die Shopping Mall befindet sich am gegenüberliegenden Kanalufer des Pratu Nam Pier und ist von dort aus zu sehen und über verschiedene Brücken innerhalb weniger Minuten (ca. 350 m) zu erreichen.

Anfahrt mit dem Airport Rail Link

Der Airport Rail Link (ARL) bietet mit seinen derzeit acht Haltestellen eine weitere kostengünstige und schnelle Möglichkeit der Anreise. Die Strecke vom internationalen Suvarnabhumi Airport (BKK) bis zur etwa 600 Meter nördlich der Platinum Fashion Mall gelegenen Haltestelle Ratchaprarop, von der aus du die Mall zu Fuß innerhalb von 5–10 Minuten erreichen kannst, kostet nur 40 Baht (etwa 1,10 Euro).

Parkhaus für das Mietfahrzeug

Hinter der Platinum Fashion Mall findest du die Einfahrt vom Parkhaus, in dem du für 10 Baht pro Tag dein Auto oder Motorrad abstellen kannst.

Platinum Fashion Mall Karte

In der Karte habe ich dir neben der Platinum Fashion Mall auch die relevanten Haltestellen und Anleger der verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel sowie empfehlenswerte Hotels und weitere nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten markiert.

Hotels in Ratchathewi (Pratunam)

Die Hotels in Ratchathewi und dem südlich angrenzenden Bezirk Pathum Wan eignen sich besonders gut für Urlauber, die während ihres Bangkok-Aufenthalts vor allem einkaufen möchten. Beide Bezirke sind bei Touristen beliebt und bieten neben den zahlreichen guten und preisgünstigen Einkaufsmöglichkeiten viele Hotels und Unterkünfte verschiedenster Preisklassen. Ein weiterer Vorteil der Gegend ist ihre gute Anbindung an andere Stadtteile und Sehenswürdigkeiten durch die öffentlichen Verkehrsmittel. Im Folgenden stelle ich dir ein paar Unterkünfte vor, die nahe der Platinum Fashion Mall liegen und allesamt ausgezeichnete Gästebewertungen erhalten.

Tipp: Für einen längeren Aufenthalt in der Stadt empfehle ich dir die näher dem Skytrain gelegenen Unterkünfte, also z.B. das Good Day Hostel oder die Hotels in Pathum Wan (siehe MBK Center Bangkok – Hotels).

Novotel Bangkok Platinum Pratunam (Luxushotel über der Mall)

Novotel Bangkok Platinum Pratunam.Das Novotel Bangkok Platinum Pratunam befindet sich direkt oberhalb der Platinum Fashion Mall (Gebäude B) und eignet sich damit perfekt für Urlauber, die in Bangkok Kleidung kaufen möchten. Modern eingerichtete Zimmer bieten eine tolle Aussicht und jeglichen Komfort, zu dem auch der rund um die Uhr verfügbare Zimmerservice beiträgt. Das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet wird von den Hotelgästen oft gelobt, im The Square Restaurant werden asiatische und internationale Köstlichkeiten serviert. Weitere Highlights des Hotels sind sein gut ausgestattetes Fitnesscenter, eine bezaubernde Dachterrassenbar sowie ein toller Außenpool, von dem aus du eine fantastische Aussicht genießen kannst. Eine weitere Annehmlichkeit ist der nahegelegene Pratu Nam Pier, über den du mit den Khlong Saen Saep Kanalbooten schnell, authentisch und überaus preiswert zur Rattanakosin-Insel gelangst, auf der sich viele der schönsten und wichtigsten Tempel von Bangkok befinden.

Tipp: Vom Novotel aus kannst du die beliebte Central World Shopping Mall zu Fuß innerhalb von etwa 5 Minuten erreichen. Auf dem Dach der Mall befinden sich die Red Sky Bar und die CRU Champagne Bar, die neben köstlichen Cocktails auch eine atemberaubende Aussicht über Bangkok bieten. Falls dir nach einer Rooftop Bar mit einer etwas weniger schicken Atmosphäre zumute ist, hast du es auch zum oben bereits erwähnten Baiyoke Sky Tower nicht weit.

Good Day Hostel (Budget)

Das Good Day Hostel befindet sich etwa 300 Meter westlich der Platinum Fashion Mall in einer Seitenstraße der Phetchaburi Road (siehe Karte). Die Mall und der Pratunam Market sind von hieraus zu Fuß innerhalb von 5 Minuten zu erreichen, zur Skytrain-Haltestelle Ratchathewi sind es rund 700 Meter. Zum Hostel gehört ein Café mit kleiner Terrasse, in dem du auch gutes Essen bekommst. Außerdem gibt es in der Gegend zahlreiche weitere Verpflegungsmöglichkeiten, einen 7-Eleven Supermarkt und ein paar günstige Massagebuden. Oft gelobt wird die Freundlichkeit des Hotelpersonals sowie die Sauberkeit der Zimmer. Die Preise für ein Bett im Schlafsaal (4, 6 oder 8 Betten) beginnen bei etwa 10 Euro pro Nacht. Mehr Privatsphäre hast du in den sehr einfachen, aber sauberen Doppelzimmern, die mit einem einfachen Stockbett ausgestattet sind.

The Berkeley Hotel Pratunam (Luxus-Tipp)

The Berkeley Hotel Pratunam.Schräg gegenüber der Platinum Fashion Mall befindet sich die Palladium World Shopping Mall, in deren oberen Stockwerken das luxuriöse Berkeley Hotel Pratunam untergebracht ist. Das 5-Sterne-Hotel bietet saubere und geräumige Zimmer verschiedenster Ausstattungen und Preiskategorien sowie ein kleines Fitnessstudio. Ein Highlight des Hotels ist sein frisch renovierter Rooftop-Pool mit Pool-Bar, von dem aus sich dir eine wunderbare Aussicht bietet. Erwähnenswert sind auch das viel gelobte, sehr abwechslungsreiche Frühstücksbuffet dieses Hotels sowie seine Nähe zu den Bootsanlegern Pratu Nam Pier und Chitlom Pier des Saen Saep Kanalboots. Agoda bietet bei rechtzeitiger Buchung für dieses Hotel oft große Preisnachlässe. Falls du vor deiner Heimreise noch ein paar Tage in Bangkok shoppen willst, dann ist das Berkeley Hotel eine ausgezeichnete Wahl.

GLOW Pratunam Hotel (gehobene Mittelklasse bis Luxus)

Ein weiteres empfehlenswertes und nahe der Platinum Fashion Mall gelegenes Hotel ist das GLOW Pratunam Hotel. Es liegt etwa 100 Meter westlich des Einkaufszentrums und verfügt über geräumige und sehr saubere Zimmer. Die Zimmerkategorien reichen vom Doppelzimmer gehobener Mittelklasse bis hin zu Luxus-Suiten. Auch in diesem Hotel wird das Frühstück oft gelobt, das Hotelpersonal ist stets freundlich und hilfsbereit. Zur Hoteleinrichtung gehören unter anderem ein kleines Fitnesscenter, einen Spa-Bereich mit Massage sowie einen kleiner Außenpool.

Öffnungszeiten der Platinum Fashion Mall

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Mittwoch: 8.00 bis 20.00 Uhr

Coronavirus in Thailand und vorübergehende Einschränkungen

Derzeit (Stand 7.6.2020) gibt es in Thailand noch viele Einschränkungen, die die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen sollen. Viele Grenzübergänge sind für Touristen noch gesperrt und es gibt starke Einschränkungen im internationalen Flugverkehr. Einheimische und in Thailand lebende Ausländer sind allerdings schon in den Genuss einiger Lockerungen gekommen. Am 1. Juni wurde bereits die dritte Phase des Notstandsdekrets eingeleitet. Die Ausgangssperre wurde auf die Zeit von 23.00 bis 3.00 Uhr verkürzt und Einkaufszentren dürfen bereits wieder bis 21.00 Uhr öffnen. Auch einige der touristischen Sehenswürdigkeiten sind unter starken Hygienevorschriften (Begrenzung der Besucherzahlen, Mindestabstände, Tragen eines Mundnasenschutzes usw.) wieder zugänglich. Die nächsten Anweisungen sollen am 30. Juni folgen. Aktuelle und verbindliche Informationen bezüglich der Corona-Pandemie in Thailand findest du auf folgenden Websites.

Das könnte dich auch interessieren

Pratunam Market Bangkok

Pratunam Market Bangkok

Schwimmende Märkte

Schwimmende Märkte Bangkok

Nachtmärkte in Bangkok

Nachtmarkt Bangkok

Koh Chang Sehenswürdigkeiten

Koh Chang Sehenswürdigkeiten