Kanalboot auf dem Khlong Saen Saep in Bangkok.

Kanalboot Bangkok – Kanäle, Bootsanleger, Nutzung, Preise und Betriebszeiten

Ein besonderes Erlebnis für Touristen in Bangkok ist die Fahrt mit einem Kanalboot. Diese Wassertaxis fahren in rasantem Tempo auf den schmalen Kanälen (Khlongs) der Megametropole.

Vor Brücken wird das bewegliche Dach der Kanalboote abgesenkt, Brückenpfeiler werden mit einem Abstand von nur wenigen Zentimetern umfahren. Am Kanalufer ziehen Hochhäuser, Tempel und einfache Behausungen aus Holz und Blech vorbei.

Das Kanalboot Bangkok vor einem Tempel.

»Touristen sieht man noch sehr selten auf den Booten...«

Die Kanalboote werden hauptsächlich von Einheimischen genutzt. Touristen sieht man noch sehr selten auf den Booten und, wenn Ausländer sie nutzen, so handelt es sich meist um Expats, Rentner oder Langzeiturlauber.

Die große Bedeutung der Wassertaxis von Bangkok als Verkehrsmittel besteht in dem Vorteil, dass es auf den Kanälen keinen Verkehrstau gibt. So umgehen viele Pendler täglich zur Rush Hour die meist hoffnungslos verstopften Straßen der Stadt auf den Kanälen. Kanalboote bringen dich sehr oft schneller an dein Fahrtziel als herkömmliche Taxis.

Außerdem sind die Fahrten auf den Kanälen äußerst preiswert.

Je nach Ziel sind die Boote eventuell eine gute Alternative zu Skytrain, MRT und Airport Rail Link.

In folgendem Artikel erfährst du alles über die Kanäle, Bootsanleger, Preise und Nutzung der Kanalboote.

Zum Personenverkehr freigegebene Kanäle in Bangkok

Bangkok wurde früher wegen seiner unzähligen Kanäle in der Tourismusbranche werbewirksam »Venedig des Ostens« genannt. Die meisten Kanäle wurden mittlerweile zugeschüttet, sie mussten Bauland und Straßen weichen. Dadurch, nämlich durch den Mangel an Ausweichwegen für das Wasser, kommt es besonders während der Regenzeit häufig zu Überschwemmungen in Bangkok. Dennoch gibt es immer noch zahlreiche Kanäle in der Millionenmetropole. Derzeit sind zwei Kanäle für den Personenverkehr freigegeben. So werden der Khlong Saen Saep und der Khlong Phasi Charoen von Taxibooten befahren. Die Kanalboote werden von Touristen auch Khlong-Boat genannt, bei Einheimischen sind sie als »Tha Ruea« bekannt, was frei übersetzt etwa Pier-Boot bedeutet.

Khlong Saen Saep (Saen Saep Kanal)

Boot auf dem Khlong Saen Seap.

Für Touristen am interessantesten ist der Khlong Saen Saep (Thai: คลองแสนแสบ). Über ihn sind Sehenswürdigkeiten wie Golden Mount (Wat Saket), Jim Thompson House, Khao San Road oder Pratunam Market schnell und günstig von der bei Touristen beliebten, mit zahlreichen Hotels und Restaurants gesäumten Sukhumvit Road aus erreichbar.

Verlauf (Saen Saep Kanalboot)

Der Saen Saep Kanal beginnt etwa einen Kilometer nördlich von Chinatown und dem Hua Lamphong Hauptbahnhof. Im Westen ist er über den Khlong Phadung Krung Kasem und den Khlong Maha Nak mit dem Chao Phraya Fluss verbunden. In östlicher Richtung verläuft er erst parallel zur Phetchaburi Road, biegt dann nach Nordosten ab, wo er parallel zur Ramkhamhaeng Road verläuft. Östlich von Bangkok mündet er schließlich in den Bang Pakhong Fluss. Mit dem Kanalboot werden, vom westlichen Ende ausgehend, die ersten 17,4 Kilometer befahren.

Die Strecke ist in zwei Linien (Western Line – Golden Mount Line und Eastern Line – NIDA Line) unterteilt. Um den kompletten Kanal von West nach Ost abzufahren, musst du also einmal umsteigen.

Am westlichen Anleger befindet sich mit dem Wat Saket (Golden Mount) eine beliebte Sehenswürdigkeit von Bangkok. Der östlichste Anleger ist nach dem am Pier liegenden Wat Sri Bunruang benannt. Von hier aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Flugzeugfriedhof Bangkok (Airplane Graveyard Bangkok), einem ziemlich speziellen, attraktiven Besichtigungsziel.

Im folgender Tabelle habe ich alle Bootsanleger des Khlong Saen Saep Kanalboots von West nach Ost gelistet. Außerdem findest du in der Tabelle Sehenswürdigkeiten, interessante Orte und Umsteigemöglichkeiten zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Karte - Khlong Saen Saep Kanalboot

Haltestellen (Bootsanleger), Sehenswürdigkeiten, Umsteigemöglichkeiten und interessante Orte

Beachte bitte, dass sich die Sehenswürdigkeiten und Orte teils direkt am Bootsanleger befinden, teils in einiger Entfernung, was 15-30 Minuten Fußmarsch bedeuten kann. Vergewissere dich im Vorfeld auf der Karte des Saen Saep Kanalboots über die genaue Entfernung.

Linie Pier Sehenswürdigkeiten & Orte
WL Panfa Leelard Golden Mount (Wat Saket), weiter entfernt: Khao San Road, Grand Palace (Wat Phra Kaeo), Wat Pho
WL Talad Bobae  
WL Sapan Charoenpol  
WL Baan Krua Nua Jim Thompson Haus
WL Sapan Hua Chang Einkaufszentren: Siam Square, Siam Paragon, MBK; Skytrain (Haltestelle National Stadium)
WL/EL Pratunam Einkaufszentrum: Central World, Platinum Fashion Mall; Skytrain (Haltestelle Siam)
EL Chitlom Skytrain (Haltestelle: Chidlom)
EL Wireless Schweizer Bootschaft
EL Nana Nua Sukhumvit Soi 3, Nana Entertainment Plaza (Rotlichtviertel), Skytrain (Haltestelle Nana)
EL Nana Chard Sukhumvit Soi 15
EL Asoke-Petchaburi Soi Cowboy (Rotlichtviertel), MRT (Haltestelle Phetchaburi), Airport Rail Link (Haltestelle Makkasan)
EL Prasanmit  
EL Italthai  
EL Wat Mai Chonglom RCA (Royal City Avenue)
EL Baan Don Mosque  
EL Soi Thonglor  
EL Charn Issara  
EL Vijit School  
EL Sapan Klongtun  
EL The Mall Ram  
EL Wat Noi  
EL Ramkamhaeng 29  
EL Wat Thepleela  
EL Ramkamhaeng U  
EL Mahadthai  
EL Wat Klang  
EL The Mall Bangkapi  
EL Bangkapi  
EL Wat Sri Bunruang Flugzeugfriedhof Bangkok (Airplane Graveyard)

WL = Western Line (Golden Mount Line)

EL = Eastern Line (NIDA Line)

Geschichtlicher Hintergrund

Der Bau des 53,5 km langen Saen Saep Kanals wurde 1837 in Auftrag gegeben. Durch den Kanal sollte der Transport von Truppen und militärischem Nachschub in kambodschanisches Gebiet beschleunigt werden (Quelle: Wikipedia). Heutzutage verkehren auf dem Kanal beinahe ausschließlich die aus Holz gebauten und mit starken Motoren ausgestatteten Kanalboote zur Personenbeförderung.

Khlong Phasi Charoen Kanalboot

Khlong-Boot auf dem Khlong Phasi Charoen.

Der Khlong Phasi Charoen (Thai: คลองภาษีเจริญ) ist ein Kanal, der den Khlong Bangkok Yai mit dem Tha Chin Fluss verbindet. Von dem rund 30 Kilometer langen Kanal werden etwa 11 Kilometer mit relativ neuen Kanalbooten befahren. Anders als die Holzboote auf dem Saen Saep Kanal, sind die Kanalboote auf dem Phasi Charoen Kanal aus Fiberglas gefertigt. Die spezielle Konstruktion soll für weniger Wellengang sorgen. Die Höchstgeschwindigkeit der Boote wird über GPS gedrosselt. Die modernen Boote sind mit WLAN ausgestattet und bieten Platz für 60 Passagiere, zwei Fahrräder und zwei Rollstühle.

Anfahrt Khlong Phasi Charoen

Den Kanal erreichst du am einfachsten mit dem Skytrain. Fahre bis zur Endhaltestelle Bang Wa (Silom Line). Von hier aus sind es nur 200 Meter zum Pier. Du erreichst den Pier am einfachsten über den Skywalk links bei den Automaten neben den Ausgängen 3 und 4. Alternativ kannst du auch auf der Straße die Skytrain-Linie ein Stück zurück laufen.

Karte – Khlong Phasi Charoen Kanalboot

Karte vom Khlong Phasi Charoen mit Haltestellen und Sehenswürdigkeiten.

Haltestellen Khlong Phasi Charoen (Bootsanleger)

Pier Name Sehenswürdigkeiten & Orte
P1 Phasi Charoen Pier (1) Wat Nuannoradit School, (2) Wat Nuannoradit, (3) Wat Paknam Phasi Charoen, (4) Wat Absornsawan School, (5) Bang Phasi General Hospital
P2 U Rotmae Sai 9 Pier  
P3 Pracharat Pier (6) Phyathai 3 Hospital
P4 Saphan Taksin – Phet Kasem Pier Skytrain (Haltestelle Bang Wa), (7) Siam University
P5 Wat Ang Kaeo Pier (8) Wat Ang Kaew
P6 Phet Kasem 31 Pier (9) Chanpradittharam Wittayakhom School
P7 Wat Rang Bua Pier (10) Wat Rang Bua School, (11) Wat Rang Bua, (17) Talaad Nam Nimmannoradi (Khlong Phasi Charoen Floating Market)
P8 Phet Kasem 35 Pier (12) Phasi Charoen District Register Office
P9 Phet Kasem 37 Pier (13) Petkasem 2 Hospital
P10 Phet Kasem 39 Pier (14) The Grand Bangkhae (15) Bang Khae Market (16) Wat Nimmannoradi
P11 Wat Nimmannoradi Wat Nimmannoradi, Khlong Phasi Charoen Floating Market, Star Mansion
P12 Kaset-Bang Khae Pier  
P13 Kanchanaphisek Bridge Pier (18) Bang Khae District Office, (19) Kasemrad Hospital Bangkae
P14 Wat Muang Pier (20) Phet Kasem Police Station, (21) Wat Muang, (22) Panyaworakun School
P15 Phet Kasem 69 Pier (23) Sanphraprom Schrein, (24) Khlong Khwang Market

Preise Kanalboote Bangkok

Kanalboote sind ein äußerst günstiges Fortbewegungsmittel innerhalb Bangkoks. Die Preise richten sich nach der Entfernung und Fahrten kosten zwischen 10 und 20 Baht (etwa 0.25 – 0,50 Euro).

Die Fahrt mit dem Khlong Saen Saep Kanalboot bezahlst du auf dem Boot mit Bargeld. Vergewissere dich vor der Fahrt, dass du genügend Kleingeld parat hast. Nimm auf dem Boot Platz, der Kassierer kommt zu dir. Du nennst dein Fahrtziel und bezahlst. Im Anschluss bekommst du ein kleines Ticket als Beleg ausgehändigt.

Das Khlong Phasi Charoen Kanalboot kannst du mit der Rabbit Card vom Skytrain bezahlen. Die Karte solltest du vor Fahrtantritt an der Kasse einer BTS-Station mit einem ausreichenden Geldbetrag aufladen. Kassen oder Automaten zum Aufladen der Rabbit Card gibt es am Kanal nicht!

Betriebszeiten der Kanalboote

Boot am Pier außerhalb der Betriebszeiten.
Außerhalb der Betriebszeiten liegen die Boote an den Endhaltestellen.

Beachte, dass die Kanalboote der beiden Linien unterschiedliche Betriebszeiten haben. Die Fahrtzeiten des Khlong Saen Saep Kanalbootes sind für Touristen günstig. Das Khlong Phasi Charoen Kanalboot dagegen ist werktags vor allem auf einheimische Pendler ausgelegt.

Khlong Saen Saep Kanalboot

  • Mo-Fr: 5.30-20.30
  • Sa, So, Feiertage: 5.30-19.00

Khlong Phasi Charoen Kanalboot

  • Mo-Fr: 6.00-9.00 und 16.00-19.30
  • Sa, So, Feiertage: 6.00-19.00

Nutzung und Tipps

Pier am Khlong Saen Seap
Die Piere befinden sich meist neben Brücken und sind von der Straße aus oft nicht einsehbar.
  • Das Khlong Saen Saep Kanalboot fährt besonders schnell. Du solltest zügig einsteigen und dich gleich hinsetzen.
  • Warte auf den Kassierer, nenne deine Zielhaltestelle und bezahle möglichst passend mit Münzgeld oder kleinen Banknoten.
  • Das Kanalwasser vom Saen Saep Kanal ist eine dunkele stinkende Brühe, die Wasserqualität vom Phasi Charoen Kanal ist deutlich besser. An den Saen Saep Booten sind neben den äußeren Sitzplätzen Schlaufen angebracht. Bei Regen und bei Gegenverkehr (Spritzwasser, Gischt) kannst du durch das Ziehen an der Schlaufe eine seitlich über die gesamte Länge des Bootes angebrachte Plane anheben. Diese schützt dich vor dem dreckigen Wasser.
  • Körperlich eingeschränkten Personen, Personen mit sperrigem Gepäck, Kinderwagen, Fahrrad oder Rollstuhl rate ich dringend von einer Fahrt mit dem Khlong Saen Saep Boot ab! Auf dem Boot ist einfach nicht genügend Platz vorhanden. Es wird an den Bootsanlegern in rasantem Tempo an- und abgelegt. Das Ein- und Aussteigen muss zügig und mit einem gewissen körperlichen Geschick erfolgen.
  • Ganz anders das Phasi Charoen Kanalboot. Es fährt sehr langsam und lässt den Passagieren genügend Zeit ein- und auszusteigen. Das Boot bietet Platz für zwei Fahrräder und Rollstühle.
  • Ich empfehle Fahrten auf dem Phasi Charoen Kanal vor allem an Wochenenden und Feiertagen, da die Betriebszeiten unter der Woche mit nur 3 Stunden am Vormittag und 3 ½ Stunden am Abend sehr knapp bemessen sind. Zudem werden die Boote unter der Woche durch die Pendler sehr voll.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Reiseinformationen Thailand

Das könnte dich auch interessieren

Wat Phra Kaeo und Großer Palast

Wat Phra Kaeo Bangkok

Nachtmärkte in Bangkok

Nachtmarkt Bangkok

Der Wat Arun in Bangkok

Wat Arun Bangkok

Schwimmende Märkte

Schwimmende Märkte Bangkok