Koh Chang Strände - Long Beach

Koh Chang – Die besten Strände und Unterkünfte

Koh Chang liegt im Golf von Thailand nahe der kambodschanischen Grenze und lockt mit traumhaft weißen, von Kokospalmen gesäumten Sandstränden, azurblauem Meer und einer bunten Unterwasserwelt jedes Jahr viele Touristen an.

Dennoch wird Koh Chang, verglichen mit Inseln wie Koh Samui oder Phuket, noch nicht vom Massentourismus überrollt. Es gibt auf Koh Chang noch relativ einsame Buchten mit tollen Stränden. Wem auf Koh Chang dennoch zuviel Betrieb herrscht, der findet totale Ruhe und Abgeschiedenheit unweit von Koh Chang auf Inseln wie Koh Wai, Koh Mak oder Koh Kut.

Die besten Strände von Koh Chang

Koh Chang hat nur wenige echte Sehenswürdigkeiten zu bieten. So kommen die meisten Urlauber in erster Linie wegen der traumhaft schönen Strände und des azurblauen Meers. Die schönsten Sandstrände findet man an der Westküste der Insel. Die größten und meist frequentierten wie White Sand Beach und Klong Prao Beach liegen im nördlichen und mittleren Inselbereich. Sie bilden das touristische Zentrum der Insel. Die Strände an der Ostküste sind weniger attraktiv.

Obwohl immer mehr Besucher auf die Elefanteninsel kommen, gibt es hier auch noch ruhige Strandabschnitte. Warum der Lonely Beach alles andere als einsam ist und der Long Beach nicht besonders lang, zeigt folgender Strandbericht.

Strände von Koh Chang beginnend im Nordwesten gegen den Uhrzeigersinn:

Klong Son Beach (Klong Son Bay)

Der knapp einen Kilometer lange Kong Son Beach liegt im äußersten Norden von Koh Chang in der gleichnamigen Bucht und ist bei Touristen weniger bekannt, da er fernab der touristischen Zentren der Insel liegt. Dennoch passiert jeder Besucher der Insel das Dorf Klong Son, das auf gleicher Höhe vom Strand, etwas weiter im Inselinneren liegt. Der Sand vom Klong Son Beach ist etwas gelblicher und grobkörniger als an anderen Stränden der Insel. An dem sehr ruhigen Strand befinden sich zwei Resorts der gehobenen Preisklasse.

Die Siam Royal View Apartments* und das Little Sunshine Boutique Beach Resort*. Die traumhaft schönen Sonnenuntergänge abseits der touristischen Hauptstrände sind besonders schön. Golfspieler finden unweit von Klong Son auch einen Pitch & Putt - Golfplatz.

White Sand Beach (Hat Sai Khao)

Koh Chang Strände - White Sand Beach

Der etwa 2 Kilometer lange White Sand Beach liegt im Nordwesten und ist der bekannteste und meist frequentierte Strand auf Koh Chang. Der feinkörnige weiße Sandstrand fällt flach in das Meer ab, bietet durch Bäume und Palmen viel Schatten und ist damit auch für Familien mit Kleinkindern gut geeignet. Der nördliche Teil, in der Umgebung des teilweise an den Regenwald grenzenden White Sand Beach Resort*, ist relativ ruhig und eignet sich dementsprechend für ruhesuchende Urlauber, die einen 15-minütigen Spaziergang zum Zentrum nicht scheuen.

Ebenfalls im nördlichen Teil, etwa auf Höhe des KC Grande Resort & Spa*, besticht der Strand durch seine Weite. Bei Ebbe kann der Strand hier bis zu 80 Meter breit werden.

Die Resorts, die sich an dem schönen Strand aneinanderreihen, bieten allabendlich unter anderem Meeresfrüchte-BBQ an und sorgen mit Feuershows bei den Touristen für Unterhaltung.

An der Küstenstraße gibt es neben weiteren Unterkünften auch Restaurants, Bars, Cafés, Souvenirläden und Supermärkte. Allabendlich findet zwischen 17 und 22 Uhr ein Nachtmarkt statt. Zahlreiche Garküchen werden aufgebaut. Hier bekommt man gutes und günstiges Essen. Von der einfachen Nudelsuppe, über Papaya Salat (Somtam), Seafood, BBQ, Kebab bis hin zum Crepe (Roti). Außerdem gibt es an der Küstenstraße, etwas weiter südlich vom Strand, zahlreiche Bars und Bierkneipen.

Empfehlenswerte Unterkünfte am White Sand Beach:

  • Für junge Leute, die auch am Nachtleben teilhaben wollen, ist z.B. das preiswerte Koh Chang Hut Hotel* empfehlenswert. Es liegt südlich vom Strand, nahe den Bars und Bierkneipen, verfügt über saubere Zimmer zu angemessenen Preisen.
  • Interessanter für Familien ist das sehr schöne MAC Resort Hotel Koh Chang*. Es befindet sich direkt am Strand im nördlichen Teil des White Sand Beach.

Tipp! Die Anfahrt zum White Sand Beach kann man schon vom Festland aus für 80 Baht extra zum Fährticket buchen. So fährt man mit dem Minivan auf die Fähre und wird nach der Überfahrt direkt zum Strand gebracht. Sammeltaxis sollten eigentlich auch von der Fährstation auf Koh Chang (Dan Khao) für 80 Baht pro Person zum White Sand Beach fahren, kosten aber je nach Andrang bis zu 150 Baht!

Koh Chang - Sehenswürdigkeiten und Reiseinformationen

Pearl Beach / Hat Kai Mook

Der ruhige, knapp 200 Meter lange Pearl Beach befindet sich südlich vom White Sand Beach in einer abgeschiedenen Bucht. Es ist ein reiner Steinstrand mit ein paar kleinen und einfachen Resorts, Backpacker-Hütten und Restaurants. Am südlichen Ende des Perl Beach gibt es die Juju-Bar, in der manchmal Live-Musik gespielt wird. Von der Terrasse aus hat man einen sehr schönen Blick über den Pearl Beach. Wer seinen Urlaub gerne abseits der vielen Touristen verbringt und keinen großen Komfort erwartet, ist hier genau richtig.

Klong Prao Beach (Khlong Prao)

Koh Chang Strände - Klong Prao Beach

Der Klong Prao Beach ist mit der längste Strand der Insel. Durch zwei Flussmündungen wird der etwa 3½ km lange Strand in drei Strandabschnitte unterteilt. Der nördliche Abschnitt wird auch Chai Chet Beach genannt. An dem kleinen Strandabschnitt findet man sehr schöne Unterkünfte mittlerer Preisklasse. Empfehlenswert ist z.B. das Chai Chet Resort Koh Chang*.

An der Hauptstraße befindet sich das Coconut Plaza, ein kleines Einkaufszentrum mit Restaurants, Friseur und Supermarkt.

Der ruhige Klong Prao Beach ist ein langer, flach abfallender, wunderschöner Sandstrand, der sich gut zum Schwimmen und Relaxen eignet. Hier gibt es viele Unterkünfte in allen Preisklassen. Große Resorts mittlerer bis gehobener Preisklasse machen aber den größten Anteil aus. Einige der Bungalows am Strand sind sehr gut ausgestattet und entsprechend teuer.

So besticht das Centara Tropicana Beach Resort* mit grandioser Lage und sehr gutem Service, ist aber nichts für den kleinen Geldbeutel. Als billigere Unterkunft kann ich das Tiger Hut Klong Prao* empfehlen. Es hat sehr günstige und einfache Bungalows direkt am Wasser. Das bei Backpackern sehr beliebte Tiger Hut ist allerdings oft ausgebucht, so dass sich eine Buchung lange Zeit im Voraus empfiehlt. Alternativ findet man landeinwärts an der Hauptstraße, an der es auch Supermärkte und Garküchen mit gutem und günstigen Essen hat, noch entsprechende Unterkünfte. Strandbenutzung ist trotzdem frei.

Am südlichen Ende vom Strand findet man, etwas versteckt im Hinterland, eine blaue Lagune. Man kann sich an den Schildern orientieren, die den Weg zum Santhiya Tree Koh Chang Resort* weisen.

Klong Prao Beach in der Nähe der Tiger Hut Bungalows

Kai Bae Beach

Der etwa zwei Kilometer lange Kai Bae Beach schließt an den Klong Beach an und besteht aus zwei Strandabschnitten, die durch Steine und eine Flussmündung voneinander getrennt sind. Die Klippen können zu Fuß überquert werden und über den Fluss führt eine kleine Brücke.

Der nördliche Teil ist teils felsig, der südliche ist ein reiner Sandstrand. Bei Ebbe ist das Wasser sehr flach und man muss zum Schwimmen weit hinaus laufen.

An dem etwas abgeschiedenen Strand, an dem es ein paar Unterkünfte gibt, geht es sehr ruhig zu. Mit einem Kanu, das man vor Ort ausleihen kann, lassen sich die vorgelagerten Inseln, die schon vom Kai Bae Viewpoint aus zu sehen sind, erkunden. Bei Ebbe kann man manchmal sogar bis zu der Insel Koh Man Nai laufen.

Empfehlenswerte Unterkünfte sind das relativ günstige Kaibae Hut Resort* und das Mam Kai Bae Beach Resort*, das etwas erhöht liegt und somit eine wunderschöne Aussicht bietet.

Lonely Beach

Koh Chang Lonely Beach

Der etwa 800 Meter lange Lonely Beach kommt hinter Kai Bae und liegt im Südwesten von Koh Chang. Der feinkörnige, weiße Sandstrand erfreut sich besonders bei Backpackern großer Beliebtheit. Abends steigen hier öfters die größten Partys der Insel. Tagsüber schlafen die Partygänger am Strand ihren Rausch aus. Wer einen einsamen Strand sucht, sollte den Lonely Beach meiden. Wer auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft am Strand ist und sich nachts nicht an den lauten Bässen der Musik stört oder selbst auf der Suche nach Strandpartys ist, der ist hier genau richtig.

Günstige Bungalows am Lonely Beach

Der Lonely Beach fällt etwas steiler ins Wasser ab als die zuvor genannten Strände und eignet sich dadurch sehr gut zum Schwimmen. Es gibt einfache und günstige Bungalows direkt am Strand. Derzeit werden viele der alten Bungalows abgerissen und durch neuere (auch teurere) Steinhütten mit großen Fensterfronten und Klimaanlagen ersetzt.

Empfehlenswerte günstige Unterkünfte am Lonely Beach:

Koh Chang Lonely Beach - Blick Richtung Süden zum Bailan Beach

Bailan Beach

Bailan Beach

Einen kurzen Fußmarsch südlich vom Lonely Beach befindet sich der etwa 400 Meter lange Bailan Beach. Der Strand ist bei weitem nicht so schön wie der Lonely Beach, liegt dafür landschaftlich reizvoll an mit Regenwald bewachsenen Hängen. Das Wasser eignet sich wegen des steinigen Grundes nur bei Flut zum Schwimmen. Es gibt hier noch günstige Unterkünfte, z.B. das Sea Flower Resort*, so dass man zu den vielleicht ausgebuchten Resorts am Lonely Beach eine gute Alternative hat, falls man den Lonely Beach nicht missen will.

Klong Koi Beach (Bang Bao Beach)

Der etwa einen Kilometer lange Klong Koi Beach befindet sich ganz im Süden von Koh Chang. Der sehr urige Strand eignet sich zum Entspannen und Relaxen. Das empfehlenswerte Bang Bao Beach Resort* erfreut sich bei Touristen großer Beliebtheit und ist fast immer ausgebucht.

Der Strand zieht vornehmlich Backpacker und Individualtouristen an. Es herrscht entspannte Atmosphäre. An dem von Palmen und Bäumen gesäumten Strand gibt es zahlreiche Bars, Restaurants und Resorts. Entsprechend ist er mit Liegestühlen bestückt. Das kleine Dorf, Klong Koi Village, liegt nahe beim Strand und bietet einen Supermarkt mit Snacks und Getränken. Von Bang Bao ist der Klong Koi Beach in wenigen Fahrminuten zu erreichen.

Long Beach

Der Long Beach auf Koh Chang

Der Long Beach liegt im Südosten der Insel und war bis vor kurzem nur mühsam zu erreichen. Die alte Offroad-Piste ist mittlerweile komplett betoniert, so dass die Anfahrt mit dem Leihmotorrad kein Problem mehr darstellt. Dennoch geht es hier noch viel ruhiger zu als an den anderen Stränden. Einfache Bungalows gibt es hier bereits ab 200 Baht pro Nacht. Die ganze Bucht ist sehr flach, so dass auch Familien mit Kleinkindern sorglos baden können. Allerdings gibt es relativ wenige Schattenplätze. Früh aufstehen, um sich einen Platz zu reservieren lohnt sich. Im nördlichen Teil gibt es eine gemütliche Bar und weniger Steine. Ganz im Süden der Bucht gibt es etwas mehr Korallenstücke und Steine. Außerdem hatte es hier bei meinem Besuch auch einige Plastiktüten und andere Abfälle (siehe Foto). Dennoch ist dieser Strand paradiesisch und man bekommt auch hier wunderschöne Sonnenuntergänge zu sehen.

Karte mit den Stränden und Sehenswürdigkeiten von Koh Chang

Ausflüge zu den Nachbarinseln

Auf Koh Chang gibt es viele Anbieter ganz unterschiedlicher Touren zu den teils unbewohnten Nachbarinseln. Ob reiner Strandausflug, Angel-, Schnorchel- oder Tauchausflug, Halbtagestour, eintägig oder mehrtägig, traditionelles Holzboot oder Speedboot: es findet sich für jeden die passende Tour. Daneben gibt es an vielen Stränden von Koh Chang auch Kajaks auszuleihen, mit denen man die kleinen vorgelagerten Inseln auf eigene Faust erkunden kann.

Die meisten der Touren starten vom Bang Bao Pier aus. Sehr beliebt ist z.B. die 5 Island Tour, bei der man innerhalb eines Tages zum Schnorcheln die Inseln Koh Rang, Koh Yay, Koh Lie, Koh Thong und Koh Wai besucht.

Strandliebhabern, denen das Wasser der meiner Meinung nach sehr schönen Strände von Koh Chang nicht klar genug ist und der Sand nicht fein und weiß genug, würde ich auf jeden Fall eine mehrtägige Tour auf eigene Faust zu einer der Inseln Koh Wai, Koh Mak oder Koh Kut südlich von Koh Chang empfehlen.

An den traumhaft schönen Stränden der Inseln ist das Wasser vom türkisblauen Meer klar und der Sand puderfein und weiß.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Zentralthailand

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Das könnte dich auch interessieren

Insel Koh Kut (Koh Kood)

Koh Kut - Strände und Reiseinformationen

Inselparadies Koh Mak

Koh Mak - Strände und Reiseinformationen

Koh Chang Sehenswürdigkeiten

Koh Chang Sehenswürdigkeiten

Nachtmärkte in Bangkok

Nachtmarkt Bangkok