Flüge Thailand - Flugzeug am Flughafen in Deutschland

Flüge Thailand

Tipps und Infos zu Thailand Flügen

Flugreisen sind für die meisten Touristen etwas nicht Alltägliches. Mit den richtigen Tipps kannst du dir bei deinem Thailand Flug unnötige Kosten sparen.

Zur richtigen Zeit gebucht, ist das Angebot an Flügen von Deutschland nach Thailand unter 500 Euro gar nicht so klein. In diesem Artikel habe ich meine Erfahrungen mit Thailand Flügen für dich zusammengefasst.

Thailand Flug buchen

Zunächst stellt sich die Frage, wann und wo du deinen Flug nach Thailand buchst. Klassisch über ein Reisebüro oder online über eines der zahlreichen Buchungsportale.

Das Reisebüro eignet sich vor allem für Pauschaltouristen und Personen, die wenig Erfahrung im Umgang mit dem Internet haben. Das Personal in Reisebüros kennt sich mit Thailand Reisen aus, bekommt Feedback von den Kunden und kann dir auch gleich das passende Hotel für deine Reise buchen.

Beratung und Flugbuchung im Reisebüro verursachen natürlich Kosten, für die der Kunde letztendlich aufkommen muss.

Mittlerweile ist das Buchen von Flügen und Hotels online über das Internet sehr sicher und fast selbsterklärend. Selbst über Apps für das Mobiltelefon lassen sich Flüge komfortabel buchen.

Der richtige Zeitpunkt - Wann günstigen Flug nach Thailand buchen

Wann solltest du nun deinen Flug buchen? Last minute, so wie man es von früher her kennt, gibt es schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Wenn du zur Hauptsaison nach Thailand willst und deinen Flug erst kurz vor Dezember oder Januar buchst, wirst du es schwer haben, einen günstigen Flug nach Thailand zu finden. Ausgenommen sind Flüge direkt an den Weihnachtsfeiertagen oder an Silvester und Neujahr. Für diese Termine bekommt man Flüge oft günstiger.

Generell solltest du deinen Flug möglichst lange im Voraus buchen. Wer 9 Monate oder länger im Voraus bucht, kann Flüge nach Thailand für unter 300 Euro bekommen. In der Regel wirst du aber innerhalb der nächsten Wochen oder Monate fliegen wollen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Preise für Flüge ungefähr zwei Monate vor gewünschtem Abflugtermin noch relativ günstig sind. Danach steigen die Preise meist nur noch.

Direktflug oder Gabelflug

Ein Direktflug ist die schnellste Art nach Thailand zu kommen. Darüber hinaus besteht nicht die Gefahr, dass man den Anschlussflug verpasst oder dass das Gepäck unterwegs verloren geht. Die Nachteile von Direktflügen nach Thailand sind, dass man sich, eingeengt im Flieger sitzend, über mehr als 10 Stunden lang kaum bewegen kann und dass Direktflüge deutlich teurer sind. Thai Airways ist z.B. eine Fluggesellschaft, die Direktflüge von Deutschland nach Thailand anbietet.

Zahlreiche Fluggesellschaften bieten Gabelflüge von Deutschland nach Thailand an. Dabei handelt es sich meist um ausländische Fluggesellschaften, die von Deutschland oder Thailand aus erst in das Heimatland der Fluggesellschaft fliegen. Im Anschluss geht es dann mit einem anderen Flugzeug weiter in das Zielland. Oft handelt es sich um Fluggesellschaften der Vereinigten Arabischen Emirate bzw. der Nachbarländer. In diesen Ländern ist der Treibstoff günstig. So gibt es täglich zahlreiche Flüge von Etihad, Emirates oder Oman Air, die von Deutschland aus über Dubai oder Abu Dhabi nach Thailand fliegen und umgekehrt.

Bei Gabelflügen solltest du darauf achten, dass die Dauer des Aufenthaltes am Zwischenflugplatz ausreicht, um das erste Flugzeug zu verlassen und den Weg zum nächsten Gate zu finden. Andererseits sollte der Zwischenaufenthalt nicht zu lange dauern. An Flughäfen sind Speisen und Getränke absurd teuer. Als Richtlinie kann ich einen Aufenthalt von 2–3 Stunden empfehlen. Bei einem kürzeren Aufenthalt kann es mit dem Umsteigen knapp werden, vor allem wenn der erste Flug Verspätung hat, womit immer zu rechnen ist. Eine Wartezeit die drei Stunden übersteigt ist hingegen anstrengend und ermüdend.

Flugzeit - Wie lange ein Flug nach Thailand dauert

Ein Direktflug, z.B. mit Thai Airways von München nach Bangkok dauert 10 ½ Stunden. Je nach Wetterlage kann diese Flugzeit etwas variieren. Gabelflüge dauern natürlich deutlich länger. So muss man bei einem Flug z.B. über Abu Dhabi nach Bangkok mit zweimal 6 Stunden rechnen. Dazu kommt noch die Dauer des Zwischenaufenthaltes.

Nur One Way oder gleich Hin- und Rückflug buchen?

Ein One Way Ticket zu buchen macht nur Sinn, wenn du noch nicht weißt, wie lange du bleiben willst und wohin es als nächstes gehen soll. Unter diesen Umständen wäre auch ein Around The World Ticket denkbar. Falls du, wie der Großteil der Touristen, nur für einen begrenzten Zeitraum Urlaub machst, empfehle ich dir, Hin- und Rückflug gleich zusammen zu buchen. Selbst wenn du in diesem Zeitraum noch andere Länder in Südostasien bereisen willst.

Zwei einzelne One Way Flüge sind für dich immer teurer, als wenn du gleich den Rückflug mit buchst. Flüge innerhalb Südostasiens mit den Asiatischen Billigfluglinien hingegen sind sehr günstig. Falls du mehrere Länder in Südostasien bereisen möchtest, wäre es also sinnvoll, gegen Ende deiner Mehrländerreise noch mal einen Flug z.B. nach Bangkok zu buchen, um den bereits im Vorfeld gebuchten Rückflug nach Europa anzutreten. Aufpassen musst du nur mit deinem Thailand Visum. Je nachdem, wie du einreist, musst du unter Umständen deine Ausreise innerhalb eines bestimmten Zeitraums nachweisen können. Zur Not kannst du aber immer für ein paar Euro ein Bus- oder Zugticket in eines der Nachbarländer (z.B. Laos oder Kambodscha) buchen und das Ticket als Nachweis vorlegen.

Thailand Flug unter 500 Euro

Flüge nach Thailand (Hin- und Rückflug) für unter 500 Euro sind möglich. Auch Flüge unter 400 Euro sind keine Seltenheit. In der Regel handelt es sich bei den günstigen Flügen nach Thailand für unter 400 Euro um Gabelflüge.

Dennoch kannst du zur Nebensaison vereinzelt auch Nonstop-Flüge z.B. von Frankfurt nach Bangkok für nur 250 Euro finden, wenn du früh genug buchst. Es ist also sinnvoll, lange im Voraus zu buchen.

Wo du Flüge nach Thailand günstig buchen kannst

Im Internet gibt es sehr viele Buchungsportale und Flugsuchmaschinen. Welche Flugsuchmaschine am besten für dich geeignet ist, hängt davon ab, wie flexibel du bei den Flugdaten bist. Flugsuchmaschinen wie z.B. Swoodoo erlauben es, ein Häkchen bei "flexible Flugzeiten" zu setzen. Dann werden dir die günstigsten Preise verschiedener Fluggesellschaften von bis zu drei Tagen vor und nach dem gewünschten Hin- und Rückflugdatum angezeigt. Die Preisunterschiede sind meist enorm. Empfehlen kann ich aus eigener Erfahrung auch die Flugsuchmaschine momondo.

Weitere Tipps zur Flugbuchung findest du hier

Fluggesellschaften für Thailand Flüge

Flüge Thailand - Flughafen
Warten auf den Thailand Flug am Flughafen München

Fluggesellschaften, die Direktflüge (Nonstop-Flüge) nach Thailand anbieten

Es gibt mehrere Fluggesellschaften, die Nonstop-Flüge nach Thailand anbieten. Thai Airways fliegt z.B. von München und Frankfurt direkt nach Bangkok, Eurowings von Köln, Jet Airways von Düsseldorf. Daneben fliegt die Lufthansa z.B. von Köln und von Frankfurt aus nach Bangkok. Neben Bangkok wird auch Phuket von Deutschland direkt angeflogen.

Fluggesellschaften, die Gabelflüge anbieten

Es gibt sehr viele Fluggesellschaften, die Gabelflüge nach Thailand anbieten. Die gängigen Flughäfen, die mit einem Zwischenstopp von Deutschland nach Thailand angeflogen werden, sind die Flughäfen von Abu Dhabi, Dubai, Doha, Istanbul und Amsterdam.

  • Abu Dhabi: Etihad Airways (Airberlin)
  • Dubai Flughafen: Emirates
  • Doha Flughafen: Quatar Airways
  • Istanbul Flughafen: Turkish Airlines
  • Amsterdam Flughafen: KLM

Weitere Tipps für deinen Flug

Wann am Flughafen sein

Generell empfehlen die Fluggesellschaften, drei Stunden vor Boarding Time (Zeit zwischen Aufruf der Passagiere und Verriegelung der Flugzeugtüren) bereits am Flughafen zu sein. Beim Hinflug, also dem Flug von Deutschland nach Thailand, geht es erfahrungsgemäß etwas schneller. Du kannst besser einschätzen, wie lange du zum Flughafen brauchst und du musst am Flughafen nicht durch die Immigration. Wenn du allerdings von Bangkok aus zurück fliegst, solltest du dich, besonders wenn du mit dem Taxi zum Flughafen fährst, an diese Vorgabe halten. Je nach dem von wo aus du in Bangkok zum Flughafen fährst, kann die Anfahrzeit stark variieren. So ist z.B. die Strecke von Bangkoks Geschäftsviertel (Nähe Asoke) zum Suvarnabhumi Airport durchaus in unter 30 Minuten machbar. Bei starkem Verkehr kann man für die gleiche Strecke aber auch 1 ½ Stunden brauchen. Dazu kommt, dass die Abfertigung am Flughafen in Thailand länger dauert. Nach dem Check-in musst du noch durch die Sicherheitskontrolle und durch die Immigration. Das kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Du solltest also so planen, dass du drei Stunden vor dem Abflugtermin am Flughafen bist.

Was du beim Gepäck beachten solltest

Frachtgepäck (Freigepäck)

Beim Frachtgepäck, also dem beim Check-in aufzugebenden Gepäckstück, musst du nicht viel beachten. Natürlich gibt es gefährliche Gegenstände, die nicht aufgegeben werden dürfen. Normale Reiseutensilien stellen aber kein Problem dar. Wenn du online eincheckst, musst du dich nicht beim Check-in am Flughafen anstellen. Deinen Koffer gibst du dann bei der Gepäckaufgabe ab, die sich in der Regel neben den Check-in Schaltern befindet.

Ein Zettel mit Namen, Anschrift und Zielflughafen hilft dem Flughafenpersonal, dir dein Gepäck zuzuordnen, falls es zu Problemen beim Transport kommt. Wichtig ist, dass du keine Akkus oder Batterien mit dem Frachtgepäck aufgibst. Diese können vom Flughafenpersonal entfernt werden. Begründet wird das damit, dass es bei Akkus zu Kurzschlüssen kommen kann, wodurch sich diese stark erhitzen könnten, was wiederum zu einem Brand führen kann. Aus diesem Grund sollen Akkus und Batterien grundsätzlich mit ins Handgepäck, wo Fluggäste bzw. das Flugpersonal einen Brand schneller erkennen und rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen können.

Ein wichtiger Punkt beim Fluggepäck ist die Begrenzung des Freigepäcks. Dabei handelt es sich um Anzahl und maximal zulässiges Gewicht der aufzugebenden Gepäckstücke. Je nach Fluggesellschaft wird der Umgang mit dem Freigepäck unterschiedlich gehandhabt. Auch können unterschiedliche Regelungen je nach gebuchter Klasse bestehen. Bei Thai Airways beträgt das Freigepäck für internationale Flüge in der Economy Class derzeit 30 kg. Die Anzahl der Gepäckstücke ist nicht begrenzt.

Handgepäck

Erlaubte Anzahl, Abmessungen und Gewicht der Handgepäckstücke werden von den Fluggesellschaften bestimmt. Bei Thai Airways ist das Handgepäck derzeit auf ein Stück begrenzt. Das Gewicht darf 7 kg nicht überschreiten und die maximalen Abmessungen betragen 56 x 45 x 25 cm. Je nach Fluggesellschaft gibt es für das Handgepäck unterschiedliche Bestimmungen. Billigairlines ködern ihre Kunden gerne mit billigen Preisen bei den Flugtickets, verlangen aber für jedes zusätzlich aufgegebene Gepäckstück einen Aufpreis.

Folgende Gegenstände gehören bei deinem Thailand Flug in das Handgepäck:

Lithium-Ionen-Akkus (also auch Handys und Laptops) müssen immer im Handgepäck transportiert werden und dürfen nicht mit dem Frachtgepäck aufgegeben werden! Daneben sollten auch Wertgegenstände, wichtige Medikamente, Geld, Pass und natürlich auch das Flugticket ins Handgepäck. Falls du kein Visum im Vorfeld beantragt hast und mit dem Visa on Arrival einreisen möchtest, empfiehlt es sich einen günstigen Kugelschreiber (mir wurden bei Flügen schon mal Kugelschreiber abgenommen) im Handgepäck zu führen. Du bekommst kurz vor Landeanflug die Arrival-Card ausgehändigt. Diese kannst du schon im Flugzeug ausfüllen.

Was nicht in das Handgepäck darf:

Daß keine Waffen, explosiven oder entflammbaren Gegenstände in das Handgepäck dürfen, sollte klar sein. Daneben dürfen auch keine Nachbildungen von Waffen (Spielzeugwaffen für Kinder) oder Gegenstände, die als Schlagwaffe gebraucht werden können (Wanderstöcke, Baseballschläger, Golfschläger oder Skateboards) in das Handgepäck. Für Flüssigkeiten gibt es gesonderte Regelungen (siehe nächster Punkt). Messer und scharfe Gegenstände dürfen nicht länger als 6 cm sein. Ich würde aber auf solche Dinge im Handgepäck überhaupt verzichten. Auch Nagelscheren werden vom Personal oft eingesammelt.

Flüssigkeiten im Handgepäck
  • Behälter mit Flüssigkeiten und gleichartigen Produkten dürfen bis zu 100ml fassen
  • Diese Behälter müssen in einen Plastikbeutel (transparent, wiederverschließbar, max. 1 Liter pro Person für alle Produkte).
  • Duty Free Artikel müssen in einem manipulationssicheren, zertifizierten Beutel.
  • Medikamente und Spezialnahrung (z.B. Babynahrung) können außerhalb des Plastikbeutels transportiert werden.

Weitere Informationen findest du auch in der Packliste Thailand

Welche Kleidung für den Flug

Was du auf Flügen anziehst, bleibt natürlich dir überlassen. Wer noch nie lange Strecken geflogen ist, sollte bei der Kleidung im wesentlichen zwei Punkte beachten. Bei einem Nonstop Flug nach Thailand ist deine Bewegungsfreiheit bis zu 10 ½ Stunden stark eingeschränkt. Dazu kommt, dass es im Flugzeug meist kalt ist. Es empfiehlt sich also bequeme langärmlige Kleidung für Langstreckenflüge.

Thrombose

Thrombosegefährdete Personen sollten vor der Flugreise die Möglichkeit einer eventuellen medikamentöse Prohylaxe mit ihrem Arzt besprechen. Während des Fluges sollten sie auf ausreichend Bewegung achten. Man kann sich ohne Probleme zwischendurch im Flugzeug die Beine vertreten. Daneben empfiehlt es sich für Thrombose-Patienten im Flugzeug Stützstrümpfe* zu tragen.

Jetzt Thrombosestrümpfe günstig bei Amazon bestellen!*

Rauchen und E-Zigaretten

Rauchen oder Dampfen ist in Flugzeugen streng verboten. Auf den Toiletten im Flugzeug sind sehr sensible Rauchmelder angebracht. Starken Rauchern können Nikotinpflaster* oder Nikotinkaugummis* helfen, den Entzug während des Fluges zu lindern.

Auf den meisten Flughäfen gibt es nach der Sicherheitskontrolle noch Raucherräume. So auch auf dem Don Mueang und dem Svarnabhumi Airport in Bangkok. Daneben gibt es vor den Flughäfen meist Raucherbereiche.

Der Import von E-Zigaretten nach Thailand ist verboten!

Thailand Flug stornieren

Wer seine Thailand Flüge lange Zeit im Voraus bucht, kann sich viel Geld für die Tickets sparen. Allerdings ist die Gefahr auch größer, dass etwas dazwischen kommt und der Flug storniert werden muss.

Wenn Verbraucher einen Flug stornieren, können sie auf jeden Fall einen Teil des Geldes zurückverlangen. Dabei handelt es sich um die Kosten, die sich die Airline für Verpflegung, Kerosin, Steuern und Flughafengebühren spart.

Schwieriger ist es mit dem eigentlichen Ticketpreis der Airlines. Diesen Anteil schließen Airlines teilweise in den Geschäftsbedingungen aus.

Die Stornobedingungen werden von der jeweiligen Airline festgelegt. Sollte die Storno-Klausel fehlerhaft sein, können 95% des eigentlichen Ticketpreises zusätzlich zurückgefordert werden.

Kostenfreie Stornierung des Thailand Fluges bei "höherer Gewalt"

Falls der Reisende die Stornierung nicht zu verantworten hat, sieht der Gesetzgeber vor, dass der Reisende die kompletten Kosten für das Flugticket zurückerstattet bekommt. Ein Beispiel für den Rücktritt auf Grund "höhere Gewalt" wäre eine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt. Allerdings nur, wenn diese nicht schon vor der Flugbuchung existierte.

Kein Grund für eine kostenlose Stornierung sind Krankheit oder Flugangst

Erkrankungen, Flugangst oder andere im Lebensumfeld des Reisenden auftretende Ereignisse werden nicht als Grund einer kostenlosen Stornierung der Reise akzeptiert. In solchen Fällen springen nur Reiserücktrittsversicherungen ein.

Inlandsflüge Thailand: günstige Fluggesellschaften, Flüge vor Ort buchen und Flughäfen in Thailand

Inlandsflüge Thailand
Inlandsflüge Thailand - Flugzeug der thailändische Billigairline Air Asia

Es gibt mehrere thailändische Billigfluglinien, mit denen man schnell und günstig innerhalb Thailands oder auch in ganz Südostasien fliegen kann. In folgendem Artikel geht es hauptsächlich um Inlandsflüge in Thailand. Ich gehe auf die thailändischen Billigflüge und die thailändischen Flughäfen ein. Außerdem erfährst du, wie du Flüge spontan günstig vor Ort buchen kannst. Backpacker und Individualtouristen, die nicht schon von Deutschland aus die komplette Reise buchen möchten, finden hier viele Informationen.

Inlandsflüge Thailand

Flüge buchen

Wer clever bucht, kann sich viel Geld sparen. Auf was du bei der Flugbuchung für Flüge nach Thailand achten solltest, erfährst du unter folgendem Link.

Thailand Flug buchen

Flüge Thailand – Vom Flughafen in das Stadtzentrum und umgekehrt

Die Verkehrsanbindungen der Flughäfen in Thailand sind in der Regel sehr gut. An den internationalen Flughäfen gibt es meist zahlreiche Möglichkeiten, z.B. Taxi, Bus, Airport Rail Link, Tuk Tuk, usw., um in das Stadtzentrum oder zum Hotel zu kommen. An kleineren Flughäfen stehen meist private Taxis oder Tuk Tuks bereit, die dich vom Flughafen zum Hotel bringen.

Suvarnabhumi Airport Bangkok

Die günstigste und oft auch schnellste Möglichkeit vom Suvarnabhumi Airport in Bangkok in das Zentrum zu kommen, ist der Airport Rail Link. Dieser befindet sich im untersten Stockwerk des Flughafens. Die Fahrt in das Zentrum kostet 40 Baht (etwa einen Euro) und dauert rund 30 Minuten.

Don Mueang Airport Bangkok

Zum Don Mueang Airport gibt es derzeit noch keine Verbindung mit dem Skytrain. Du kannst aber mit dem MRT oder Skytrain zum Chatuchak Park fahren und von dort den Airport Bus (A1 und A2) nehmen. Die Fahrt dauert 20-30 Minuten und kostet nur 30 Baht.

Reisevorbereitung Thailand - Tipps und Infos

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Das könnte dich auch interessieren

Inlandsflüge Thailand

Inlandsflüge Thailand

Günstige Flüge buchen

Thailand Flug buchen

Sicherheit in Thailand

Thailand Sicherheit

Das Klima in Thailand

Klima Thailand