Inlandsflüge Thailand - Chiang Mai Airport

Inlandsflüge Thailand

So kannst du günstige Flüge innerhalb Thailands buchen

Inlandsflüge in Thailand sind eine echte Alternative zu anstrengenden und zeitraubenden Bus- oder Zugfahrten innerhalb Thailands. Dank thailändischer Billigairlines sind Inlandsflüge oft nur unwesentlich teurer als Überlandfahrten.

Was du bei der Buchung von Inlandsflügen in Thailand beachten solltet, welche Airlines in Frage kommen, wo du Inlandsflüge buchen kannst und welche Zielflughäfen es gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Wann du deinen Inlandsflug Thailand buchen solltest

Im Gegensatz zu internationalen Flügen, wie etwa deinem Flug von Deutschland nach Thailand, kannst du Inlandsflüge in Thailand spontan buchen. Die Ersparnis, ob du deinen thailändischen Inlandsflug schon Wochen vorher von Deutschland aus, oder erst ein paar Tage im Voraus vor Ort buchst, ist meiner Erfahrung nach sehr gering. So macht es in meinen Augen einfach mehr Sinn, sich die Flexibilität zu erhalten und spontan zu buchen.

Günstige Inlandsflüge Thailand – Wo du sie billig buchen kannst

Wenn du einen günstigen Inlandsflug für Thailand buchen möchtest, bietet es sich an, online direkt auf den Webseiten der thailändischen Billigairlines nach Flügen zu suchen. Die Webseiten der thailändischen Airlines sind auch immer in einer englischen Sprachversion verfügbar. Bezahlen kannst du in der Regel komfortabel mit deiner Kreditkarte.

Daneben bietet es sich an, den Inlandsflug über dein Mobiltelefon zu buchen. Thailändische Billigairlines (z.B. Air Asia oder Nok Air) bieten auch Apps zum Download an, über die du Flüge buchen kannst. Du kannst dir die Programme schon von Deutschland aus auf dein Handy laden. Manchmal bieten die Airlines spezielle Promotions. Aktuelle Rabattaktionen findest du auch über die Apps. Meist unterscheiden sich die Flugpreise von den Apps der Fluggesellschaften allerdings kaum von den Preisen der deutschsprachigen Flugsuchmaschinen.

Falls du deinen Inlandsflug nicht online buchen möchtest, kannst du auch vor Ort über eines der zahlreichen Reisebüros in Thailand buchen. Manche Reisebüros machen in meinen Augen einen eher unseriösen Eindruck. Es ist also empfehlenswert, vorher die Preise (z.B. über die Apps der Flugsuchmaschinen) zu kontrollieren, um schon mal eine ungefähre Preisvorstellung zu haben.

Als letztes möchte ich noch auf die Infoschalter der Billigairlines an den Flughäfen hinweisen. Auch dort lassen sich sehr kurzfristig Flüge zu günstigen Preisen buchen.

Airlines, die Inlandsflüge in Thailand anbieten

Bangkok Airways

Die thailändische Fluggesellschaft Bangkok Airways hat ihren Sitz in Bangkok (Basis Suvarnabhumi Airport). Daneben betreibt Bangkok Airways die Flughäfen von Koh Samui, Sukhothai und Trat. Bangkok Airways fliegt derzeit 11 Destinationen in Thailand, sowie 14 Flughäfen in anderen Ländern Südostasiens an.

Thai Airways (Thai Smile)

Thai Airways ist die staatliche Fluggesellschaft Thailands und Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz »Star Alliance«. Auch Thai Airways hat ihren Sitz in Bangkok mit Basis auf dem Suvarnabhumi Airport. Thai Airways International fliegt neben Städten innerhalb Thailands Ziele in ganz Asien, Europa und im mittleren Osten an. Die Drehkreuze in Thailand sind Bangkok (BKK), Chiang Mai, Hat Yai und Phuket.

Neben zahlreichen internationalen Zielen werden 12 Ziele innerhalb Thailands (teilweise über die Tochtergesellschaft Thai Smile) angeflogen.

Auf dem deutschsprachigen Raum fliegt Thai Airways München, Frankfurt am Main und Zürich an. Thai Airways ist meine erste Wahl, wenn es darum geht einen Flug von Deutschland nach Thailand zu buchen. Empfehlenswert ist für den Rückflug auch der Direktflug um 0:50 Uhr von Bangkok nach München. Um diese Zeit kann man gut schlafen. Gegen 7:00 Uhr Ortszeit landet man dann in München.

Thai Lion Air

Thai Lion Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Don Mueang Airport. Diese Fluggesellschaft wurde 2013 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der indonesischen Lion Air. Neben einigen internationalen Destinationen innerhalb Asiens fliegt Thai Lion Air 11 Städte innerhalb Thailands an.

Air Asia

Air Asia ist eine malaysische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Kuala Lumpur. Air Asia ist Asiens größte Billigfluggesellschaft und fliegt in Thailand rund 20 Flughäfen an. Die von Air Asia angebotenen Flüge innerhalb Thailands gehören mit zu den günstigsten Inlandsflügen. Grundsätzlich kann ich Air Asia für Inlandsflüge empfehlen. Allerdings gibt es auf den Flügen höchstens einen kleinen Snack. Gepäck, Getränke und Essen müssen meist extra bezahlt werden. Der Fahrgastraum ist mit Werbung tapeziert und das Mitführen von E-Zigaretten ist an Bord von Air Asia Flügen generell verboten.

Inlandsflüge Thailand - Air Asia Billigairline
Günstige Inlandsflüge gibt es bei der malaysischen Airline Air Asia.

Die Preise sind verlockend. Im Angebot sind auch oft Flüge inklusive Busverbindung und Fährticket. Dennoch solltest du ganz genau kontrollieren, wie begrenzt das Freigepäck ist und welche Kosten noch zusätzlich auf dich zukommen.

Nok Air

Nok Air ist eine thailändische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Don Mueang Airport. Angeboten werden internationale Ziele in Asien und rund 20 Routen innerhalb Thailands.

Billige Inlandsflüge mit Nok Air - Flugzeug am Flughafen
Auch die Preise für Inlandsflüge von der Billigairline Nok Air sind günstig.

Wie Air Asia bietet auch Nok Air Tickets an, die Flug, Bus und Fähre zu verschiedenen Reisezielen (z.B. Koh Samui, Koh Phangan, Koh Phi Phi, Koh Lanta, Koh Ngai, Koh Kradan, Koh Mook oder Koh Lipe) beinhalten.

Zur Nok Air Flotte gehört auch ATR 72, ein französisch-italienisches Propellerflugzeug.

Die Preise von Nok Air sind günstig und die Reiseziele vielfältig. Ich selbst fliege gerne mit Nok Air und kann diese Fluggesellschaft für Inlandsflüge in Thailand empfehlen.

Kan Air

Kan Air ist eine thailändische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Chiang Mai Airport.

Kan Air fliegt derzeit von Chiang Mai 11 Ziele in Thailand an. Außerdem bietet Kan Air Charterflüge an. Ein Abenteuer ist der Flug von Chiang Mai nach Mae Hong Son mit der Cessna.

Solar Air

Auch Solar Air ist eine thailändische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Don Mueang Airport. Für Touristen gibt es derzeit nur eine Flugverbindung zwischen Bangkok und Chumphon, über die beliebte Ziele wie Koh Phangan, Koh Samui oder Koh Tao erreicht werden können.

Daneben gibt es Charter Flüge zu einem guten Dutzend Destinationen innerhalb Thailands und nach Siem Reap (Kambodscha).

Orient Thai Airlines

Orient Thai ist eine thailändische Fluggesellschaft mit Sitz in Chiang Mai und Basis auf dem Don Mueang Airport in Bangkok. Sie fliegt zwischen Bangkok (Don Mueang Airport) und Phuket. Orient Thai Airline fliegt mehrere Ziele in China an und bietet auch Charterflüge an.

Flughäfen in Thailand - Die für Touristen wichtigsten Flughäfen

Neben den hier aufgeführten Flughäfen gibt es viele weitere Flughäfen in Thailand, die zum Teil aber nicht für Touristen freigegeben sind.

Bei den internationalen Flughäfen bekommst du in der Regel ein Visum on Arrival ausgestellt, das dich zu einem Aufenthalt von 30 Tagen im Land berechtigt.

Reisevorbereitung Thailand - Tipps und Infos

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Das könnte dich auch interessieren

Günstige Flüge buchen

Thailand Flug buchen

Das Klima in Thailand

Klima Thailand

Visum on Arrival für Thailand

Visum on Arrival

Geld in Thailand - Tipps

Thailand Geld