Cha-Am in Thailand

Cha-Am - Sehenswürdigkeiten, Strände und Aktivitäten

Cha-Am ist eine Stadt in Zentralthailand rund 160 km südwestlich von Bangkok am Golf von Thailand. Die Stadt ist ein beliebtes Ausflugsziel für Bangkoks Studenten und die thailändische Mittelschicht.

Sehenswürdigkeiten von Cha-Am

Cha-Am gehört zur Provinz Phetchaburi und liegt nur 25 km nördlich vom königlichen Seebad Hua Hin. Obwohl diese beiden Badeorte nur wenige Kilometer voneinander trennen, unterscheiden sie sich deutlich. Während vorwiegend westliche Touristen Hua Hin besuchen, verbringen in Cha-Am hauptsächlich Thailänder ihre Freizeit. Dementsprechend unterscheiden sich Preise und Angebot dieser beiden Städte deutlich.

Sehenswürdigkeiten in Cha-Am

Mrigadayavan Palace (Phra Ratchaniwet Maruek Thayawan - Teakholz Palast)

Der Mrigadayavan Palace

Der Mrigadayavan Palace ist der größte Teakholz Palast Thailands. Er wurde 1923 als Sommerresidenz für König Rama VI gebaut und befindet sich auf der Straße Nummer 4 etwa 15 Kilometer von Cha-Am in Richtung Hua Hin. Dieser schöne ehemalige Königspalast ist in seiner Ursprünglichkeit sehr gut erhalten. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für Thailänder und Touristen aus Cha-Am und Hua Hin.

Besucher müssen mindestens knielange Hosen tragen. Frauen sollten über den langen Hosen ein längeres, nicht weit ausgeschnittenes Oberteil tragen. Sarongs und Tücher zum Bedecken können auch am Palast ausgeliehen werden.

  • Öffnungszeiten: 8.30-16.30 (mittwochs geschlossen)
  • Eintritt: 30 Baht

Sehenswerte Tempel bei Cha-Am

Wat Neranchararam

Phra Pit Thawan im Wat Neranchararam in Cha-Am.

Der Wat Neranchraram ist ein kleiner Tempel im Norden vom Cha-Am Beach. Er liegt zwischen dem Strand und dem Fischer Pier. Die Highlights dieses Tempels sind eine Statue des sechsarmigen Phra Pit Thawan, der mit seinen Händen die neun Körperöffnungen des Menschen verdeckt, und eine Statue des Mönchs Luang Pho Thong.

Wat Thanot Luang (Schiffstempel)

Schiffstempel bei Cha-Am

Der Wat Thanot Luang liegt etwa 7 Kilometer nördlich von Cha-Am an der Straße Richtung Puek Tian. Dieser ungewöhnliche Tempel ist auch als Boat Temple bekannt, da er in der Form eines Schiffs gebaut wurde. Besonders auffällig ist das am Sockel. Eine Elefantenstatue trägt das Steuerrad auf dem Rücken.

Wat Samuttharam

Wat Samuttharam

Der Wat Samuttharam befindet sich etwa 500 Meter südlich vom Wat Thanot Luang und ist einen kurzen Zwischenstopp wert.

Die schönsten Strände bei Cha-Am

Cha-Am Beach

Der Hauptstrand von Cha-Am

Der Cha-Am Beach liegt direkt am Ort und ist an den Wochenenden und Feiertagen fast vollständig von Liegestühlen und Sonnenschirmen bedeckt. In Gegensatz zu den westlichen Touristen meiden Thailänder die Sonne. Die Sitzgelegenheiten können gemietet werden und sind gut gebucht.

Strände: Cha-Am Beach

Es sind hauptsächlich Thailänder, die hier den ganzen Tag mit Essen und Trinken verbringen. Oft wird eine Flasche Thai-Whiskey mit einem Kübel Eis und Soda bestellt. Es wird reichlich Seafood bestellt, fotografiert und auf sozialen Netzwerken gepostet. Wenn gebadet wird, dann meist in voller Montur mit Jeans und T-Shirt.

Eine beliebte und gern genutzte Attraktion sind die vielen Bananenboote, die von Jetskis gezogen werden. Es macht Spaß, das bunte Treiben an diesem Strand zu beobachten. Das Wasser ist sauber und ruhig, die Preise deutlich niedriger als z.B. im nahegelegenen Hua Hin.

Strände: Cha-Am Beach am Abend

Werktags dann ein ganz anderes Bild. Unter der Woche ist der Strand sehr ruhig und es werden nur vereinzelt Liegestühle aufgebaut.

Je nach Strömung, Witterung und Jahreszeit muss mit Quallen gerechnet werden.

Puek Tian Beach

Puek Tian Strand

Der Puek Tian Beach liegt an der gleichnamigen kleinen Stadt und befindet sich rund 20 Kilometer nördlich von Cha-Am. Auch der Puek Tian Beach wird hauptsächlich an den Wochenenden und Feiertagen von Thailändern aufgesucht. Es gibt noch weniger westliche Touristen als am Cha-Am Beach. Den größten Teil vom Strand macht eine betonierte Uferpromenade aus. Der kurze Sandstrand im Süden ist menschenleer.

Bei Thailändern ist die Stadt besonders wegen der Figuren zu dem Märchen Phra Aphai Mani bekannt, die du im Wasser und am Strand entdecken kannst. Phra Aphai Mani ist ein sehr berühmtes Märchen in Thailand. Es ist eine Liebesgeschichte, die von dem Dichter Sunthon Phu im 19. Jahrhundert geschrieben wurde. Figuren dazu finden sich auch auf Koh Samet.

Puek Tian Beach unter der Woche.

Unter der Woche geht es am Puek Tian Beach auch sehr ruhig zu. Den Strand erreichst du am einfachsten von Cha-Am aus mit dem Motorroller.

Chao Samran Beach

Samran Beach

Tipp! Noch etwas weiter nördlich vom Puek Tian Beach liegt der Chao Samran Beach. Auch diesen Strand kannst du bequem mit dem Motorroller erreichen. Der wenig besuchte Strand fällt flach ab und ist sauber. Der Chao Samran Beach gehört zu den schönsten Stränden der Region.

Weitere Strände südlich von Cha-Am (Hua Hin)

Parks bei Cha-Am

Khao Nang Phanthurat Forest Park (Waldpark)

Der Khao Nang Phanthurat Forest Park ist ein Nationalpark in der Nähe von Cha-Am, der zu Wanderungen einlädt. Es gibt viele Wanderwege, Höhlen und Aussichtsplattformen.

Santorini Park

Bei dem Santorini Park handelt es sich um einen Freizeitpark in der Nähe von Cha-Am. Die Attraktionen sind ein 20 Meter hohes Riesenrad, ein G-Max Reverse Bungee (Gondel, die mit Hilfe von Bungee-Seilen 50 Meter in die Höhe katapultiert wird), ein Museum mit 3D-Bildern und Ponyreiten. Gedacht ist dieser im griechischen Stil gestaltete Freizeitpark für Familien. Die Preise sind mit 120 Baht pro Attraktion für thailändische Verhältnisse relativ hoch.

Restaurants und Nightlife in Cha-Am

An der Uferstraße von Cha-Am und in den Seitenstraßen gibt es zahlreiche Restaurants und vereinzelt Bars. Das Nightlife ist unter der Woche eher bescheiden. Am Wochenende feiern viele thailändische Studenten am Strand.

Soi Bus Station Cha-Am
Vormittags haben die Bars in der Soi Bus Station geschlossen.

In der Soi Bus Station (Cha-Am Süd, kurz vor der Soi 1) gibt es viele Restaurants, Guesthouses und Bars mit Pool-Tischen. In die Bier-Bars, in denen auch vereinzelt thailändische Prostituierte arbeiten, verlaufen sich nur wenige Touristen.

Hotels und Unterkünfte in Cha-Am

Neben ein paar hochpreisigen Beach-Resorts hat es in Cha-Am vor allem Unterkünfte im mittleren bis niedrigen Preisbereich. Die Unterkünfte sind zahlreich und in der ganzen Stadt verteilt. Eine Reservierung ist vor allem an Wochenenden und Feiertagen nötig.

Hotelempfehlungen

Finde das passende Hotel in der Region*

Cha-Am Anreise

Von Bangkok nach Cha-Am

Fahrpreise für die Busfahrt
Bangkok - Cha-Am: 160 Baht
Bangkok - Hua Hin: 180 Baht

Anfang 2017 war es noch möglich einen Minibus vom Victory Monument nach Cha-Am zu nehmen. Das hatte den Vorteil, dass das Siegesdenkmal einfach mit dem Skytrain zu erreichen ist. Leider wurden die meisten Minibusse von dort zum Bangkok Northern Bus Terminal (Mo Chit | Chatuchak) verlegt.

Da die Anfahrt nach Cha-Am der nach Hua Hin entspricht, verweise ich dich an dieser Stelle zu dem entsprechenden Beitrag (gelber Button). Eines vorweg: die etwa 2½ stündige Fahrt mit dem Minivan von Bangkok nach Cha-Am kostet 160 Baht (etwa 4,20 Euro).

Anreise Hua Hin und Cha-Am

Von Cha-Am zu anderen Destinationen

Die Minibusse von Cha-Am in den Norden nach Bangkok oder in den Süden (z.B. nach Hua Hin) fahren ganztägig von der Soi Bus Station ab.

Weitere sehenswerte Städte und Inseln in Zentralthailand

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Das könnte dich auch interessieren

Hua Hin Sehenswürdigkeiten

Hua Hin Sehenswürdigkeiten

Strände von Koh Samet

Koh Samet - Strände und Sehenswürdigkeiten

Pattaya Sehenswürdigkeiten

Pattaya - Strände und Sehenswürdigkeiten

Koh Chang Reiseinfos

Koh Chang Sehenswürdigkeiten