Pai in Nordthailand

Pai (Nordthailand)

Ein bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebtes Reiseziel in Nordthailand ist Pai, eine kleine Stadt in der Provinz Mae Hong Son, nahe der Grenze zu Myanmar.

Die abgeschiedene Lage in dem von hohen Bergen umgebenen Gebirgstal bewahrte Pai lange Zeit vor touristischem Rummel. In den letzten Jahrzehnten aber wurde das malerische Städtchen am Pai Fluss zu einem Dorado für Hippies und Backpackern, zur Khao San Road des Nordens, wie manche schon sagen.

Pai Sehenswürdigkeiten - Weiße Buddha Figur des Wat Phra That Mae Yen

In der Region gibt es mehr Pensionen als Privathäuser. Das bunte Straßenbild dominieren die meist jugendlichen Touristen.

Man kann Pai leicht zu Fuß erkunden. Da die meisten Sehenswürdigkeiten aber etwas außerhalb des Städtchens liegen, ist es sinnvoll, sich bei einem der vielen Verleiher ein Fahrrad oder einen Motorroller zu besorgen.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von Pai

Der Wat Phra That Mae Yen liegt einen Kilometer außerhalb des Zentrums. Über eine Treppe mit 313 Stufen steigt man hinauf zu der dort thronenden, großen weißen Buddha Figur und hat einen atemberaubend schönen Blick über das Pai Tal. Besonders schön zum Sonnenuntergang.

Der Wat Nam Hoo, zwei Kilometer westlich von Pai, beherbergt eine für die Thais wegen seines heiligen Wassers bedeutende Buddha Figur.

Im Hof des Wat Klang steht eine Pagode im Thai Yai Stil.

Etwas außerhalb besuchen vor allem Thailänder die Memorial Bridge aus dem WK II, einer Brücke mit ähnlicher Geschichte wie die der Brücke am Kwai.

Attraktiv ist der Nachtmarkt von Pai. Aber das ganze Städtchen mit seinen Restaurants, Cafes, Imbißbuden, Verkaufsständen, Agenturen, Galerien, Kunst- und Souvenirläden bietet, vor allem gegen Abend, ein buntes quirliges Bild. Kulinarisch hat Pai für jeden Geschmack etwas. Unübertroffen ist die Qualität von einheimischem Kaffee.

Die Musik- und Partyszene ist bunt und laut. Live-Musik findet an vielen Orten statt. Ruhebedürftige kommen hier nicht auf ihre Kosten. Insgesamt ist Pai verwurzelt in der Shan Kultur.

Aktivitäten von Pai aus

Es gibt von Pai aus zahllose, lohnenswerte Ausflugsziele: Wasserfälle, Thermalquellen, Höhlen. Angeboten werden vielfältige Aktivitäten wie Rafting, Kajaktouren, Trekkingtouren, Mountainbiking, Höhlenwanderungen, Elephantenreiten, Besuche auf Kaffee- oder Teeplantagen usw. Oder man unternimmt gar nichts und findet sich zum Chillen am Strand des Pai Flusses ein. Man kann die Dörfer von einigen der hier lebenden Bergstämme besuchen.

Das Gebirgstal um Pai

Pai liegt in einem der schönsten Gebirgstäler von Thailand. Umgeben von bis zu 1500 Meter hohen Bergen, mit dichten dunklen Regenwäldern und zahlreichen Flüssen, ist dieses Hochtal Heimat verschiedener Bergstämme (hill tribes). Es werden Reis, Kaffee, Tee und Gemüse angebaut. Im März und April werden die Felder traditionsgemäß abgebrannt. Dann verschwindet die Landschaft hinter üblen dunklen Rauchschwaden und ein Aufenthalt in der Region ist nicht zu empfehlen.

Lage und Anreise

Pai liegt auf halber Strecke zwischen Chiang Mai und Mae Hong Son in der bergigen Provinz Mae Hong Son. Das Städtchen hat einen kleinen Flughafen, der mit kleinen Maschinen der Kan Air von Chiang Mai aus angeflogen wird.

Inlandsflüge Thailand - Weitere Infos

Von dem kleinen Busbahnhof fahren langsame große Busse nach Chiang Mai, Mae Hong Son oder Soppon. Es gibt aber auch effektivere Kleinbusse.

Der kleine Busbahnhof von Pai
Busse und Minivans auf dem kleinen Busbahnhof in Pai.

Die Strecke nach Chiang Mai beträgt 130 Kilometer, die nach Mae Hong Son 100. Fahrtdauer ist für beide etwa drei Stunden, d.h. drei Stunden nahezu ununterbroches Serpentinenfahren.

Natürlich kann man auch selbständig mit einem Wagen die Kurven abfahren. Oder mit einem Motorrad.

Der Mae Hong Son Loop

Pai Motorradtour Thailand - Der Mae Hong Son Loop
Mae Hong Son Loop - Foto unserer Tour von Bangkok über Laos bis zur chinesischen Grenze.

Eine bei Motorradfreaks beliebte Rundtour führt auf zum Teil steilen Serpentinen-Straßen von Chiang Mai über Pai nach Mae Hong Son. Von Mae Hong Son führen verschiedene Strecken zurück nach Chiang Mai.

Es gibt Strecken mit 700 Kurven oder auch mit 1200. Im Allgemeinen sollte man sich für die ganze Tour vier Tage Zeit nehmen. Die Infrastruktur der Dörfer, durch die man fährt, garantiert gute Übernachtungsmöglichkeiten. Neben der Herausforderung durch die anspruchsvolle Strecke macht die Schönheit der Landschaft diese Tour zu einer besonderen Attraktion. Wälder, Höhlen, Wasserfälle, der Doi Inthanon (mit seinen 2565 Metern Höhe der höchste Berg Thailands) - es gibt überall für diese landschaftlichen Highlights Rastplätze und Aussichtspunkte. Die einzelnen Strecken: Chiang Mai – Pai 128 km (etwa drei Stunden); Pai - Mae Hong Son 109 km; Mae Hong Son – Mae Chaem 100 km; Mae Chaem – Chiang Mai 90 km. Siehe auch Mae Hong Son Loop Guide Maps.

Klima

Zwischen Oktober und Februar gibt es kaum Regen. Die Temperaturen liegen tags um 30 Grad. Im Dezember und Januar kann die Temperatur nachts auf 15 Grad absinken. Von März bis Mai steigen die Temperaturen bis 40 Grad. Ende Juni bis Anfang Oktober ist Regenzeit mit einem Höhepunkt im August. Dann können auch die Straßen überschwemmt sein.

Klima in Thailand - Ausführliche Informationen

Für wen ist Pai geeignet

Pai wird als Reiseziel immer beliebter. Viele suchen für kurze Zeit in der landschaftlichen Abgeschiedenheit der Region Ruhe und Erholung vom Stress der Touristenhochburgen. Andere fliehen vor der Hitze des Südens in den kühleren Norden. Zu diesen Reisenden gehören neben den fremden Touristen auch immer mehr Thailänder. Sie kommen vor allem in der Saison Dezember-Januar in großen Scharen, sodass es sogar zu Quartierproblemen kommen kann. Die andere Gruppe stellen die zahlreichen Hippies und Backpacker dar, die Pai aufsuchen, um Party zu machen. Eine dritte Gruppe sind Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Unterkünfte gibt es (außer Dez. und Jan.) genügend und für jede Preisklasse, ob nobles Resort außerhalb, Hotel, Pension oder Bungalow in der Stadt.

Nordthailand Sehenswürdigkeiten

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Das könnte dich auch interessieren

Chiang Mai - Rose des Nordens

Chiang Mai Sehenswürdigkeiten - Blick über die Altstadt

Mae Hong Son Sehenswürdigkeiten

Mae Hong Son Sehenswürdigkeiten - Tempel im Ortszentrum

Ayutthaya Sehenswürdigkeiten

Ayutthaya Sehenswürdigkeiten

Erawan Museum in Bangkok

Erawan Museum in Bangkok